Angebote zu "Zechstein" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Magnesiumöl 100% Zechstein 500 ml Flüssigkeit
17,04 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12423881 Magnesiumöl 100% Zechstein 500 ml Flüssigkeit Für alle, die schnell und zuverlässig einen Magnesiummangel beheben wollen. Wer profitiert besonders von der transdermalen Anwendung? Alle, die Magnesium oral schlecht vertragen. Alle, die Magnesium schlecht resorbieren. Ältere Menschen . Alle Sportler wegen nebenwirkungsfreier Dosisanpassung . Alle, die unter Muskelkrämpfen leiden und sofortige Hilfe benötigen. Schwangere und stillende Mütter. Vorteile der äußerlichen Magnesiumanwendung: Frei von Resorptionsproblemen im Magen-Darm-Trakt . Dosierung nach individuellem Bedarf möglich . Akutmittel bei Muskelkrämpfen. Frei von Nebenwirkungen, wie Durchfällen. Schnellere Wirksamkeit . Punktuelle Auftragung auf Problemzonen möglich. Muss nicht eingenommen werden. 1 ml gesättigte Zechstein Magnesiumchlorid-Lösung enthält 103 mg reines Magnesium. Die Anzahl der Sprayhübe ist abhängig davon, ob die konzentrierte Lösung oder das verdünnte Produkt angewendet wird und wie viele Sprayhübe für 1 ml Magnesium Oil erforderlich sind. Je nach Hubleistung der Sprayflasche werden zwischen 5 und 20 Sprayhüben pro Anwendung empfohlen. Entsprechen beispielsweise 5 Sprayhübe einem ml konzentriertem Magnesium Oil (31 Prozent), so entsprechen 20 Sprayhübe einer Zufuhr von 412 mg reinem Magnesium. Magnesium Oil nicht in die Augen sprühen und nicht auf frisch rasierte Areale, verletze Haut oder offene Wunden auftragen. Für die tägliche Dosis Magnesium wird Zechstein Magnesium Oil direkt auf die Haut gesprüht und leicht einmassiert. Normalerweise sprüht man 5 bis 20 Hübe morgens und abends auf die Haut je nach Konzentration der Lösung und Bedarf und reibt es dann sanft ein. Erfahrungsgemäß eignen sich für den täglichen Gebrauch Arme und Schulterpartie dafür am besten. Es kann aber auch auf Oberschenkel, Unterschenkel oder Bauch aufgetragen werden. Auch das Auftragen in den Achseln hat sich bewährt. Hier wirkt Magnesium Oil gleichzeitig als Deodorant. Wer zum ersten Mal Magnesium Oil anwendet, sollte zu Beginn niedrig dosieren und die Dosis langsam steigern, um die Haut daran zu gewöhnen. Anfangs kann es zu einem leichten Kribbel- oder Wärmegefühl an den eingeriebenen Stellen kommen. Das ist normal und ein Zeichen dafür, dass Magnesium in das Hautgewebe aufgenommen wird. Bei empfindlicher Haut, kann die konzentrierte Magnesium-Lösung unangenehm auf der Haut sein. In diesen Fällen wird geraten, das verdünnte Magnesium Oil sensitive (15,5 Prozent Magnesiumchlorid-Anteil) zu verwenden. Dabei reduziert sich aber der Magnesiumgehalt der Lösung auf die Hälfte. Deshalb müssen doppelt so viele Sprayhübe aufgetragen werden, um die gleiche Menge an Magnesium zu bekommen. Wenn Magnesium Oil nach dem Eintrocknen auf der Haut als unangenehm empfunden wird, kann es einfach mit Wasser abgewaschen werden. Die Einwirkzeit sollte aber mindestens 5 bis 10 Minuten betragen. Anwendung bei akuten Krämpfen Bei akuten Krämpfen wird Zechstein Magnesium Oil direkt auf die schmerzhafte Stelle gesprüht und eingerieben. Üblicherweise löst sich der Krampf dadurch in wenigen Sekunden. Zechstein Magnesium Oil im Sport Bei Sportlern hat sich das Einreiben von Magnesium Oil während des Trainings oder Wettkampfs oder kurz danach direkt auf die beanspruchten Muskeln bewährt. Die Muskeln sind dadurch ausdauernder und regenerieren sich schneller. 5 bis 10 Sprayhübe direkt auf die beanspruchten Muskelpartien aufsprühen und leicht einmassieren. Die Anwendung kann je nach Bedarf auch während des Trainings oder des Wettkampfes wiederholt werden, insbesondere wenn Krämpfe auftreten. Die Anwendung von Magnesium Oil nach muskulärer Anstrengung verkürzt die Regenerationszeit der Muskeln.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Magnesiumöl 100% Zechstein 100 ml Sprühflasche
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 12423898 Magnesiumöl 100% Zechstein 100 ml Sprühflasche Für alle, die schnell und zuverlässig einen Magnesiummangel beheben wollen. Wer profitiert besonders von der transdermalen Anwendung? Alle, die Magnesium oral schlecht vertragen. Alle, die Magnesium schlecht resorbieren. Ältere Menschen . Alle Sportler wegen nebenwirkungsfreier Dosisanpassung . Alle, die unter Muskelkrämpfen leiden und sofortige Hilfe benötigen. Schwangere und stillende Mütter. Vorteile der äußerlichen Magnesiumanwendung: Frei von Resorptionsproblemen im Magen-Darm-Trakt . Dosierung nach individuellem Bedarf möglich . Akutmittel bei Muskelkrämpfen. Frei von Nebenwirkungen, wie Durchfällen. Schnellere Wirksamkeit . Punktuelle Auftragung auf Problemzonen möglich. Muss nicht eingenommen werden. 1 ml gesättigte Zechstein Magnesiumchlorid-Lösung enthält 103 mg reines Magnesium. Die Anzahl der Sprayhübe ist abhängig davon, ob die konzentrierte Lösung oder das verdünnte Produkt angewendet wird und wie viele Sprayhübe für 1 ml Magnesium Oil erforderlich sind. Je nach Hubleistung der Sprayflasche werden zwischen 5 und 20 Sprayhüben pro Anwendung empfohlen. Entsprechen beispielsweise 5 Sprayhübe einem ml konzentriertem Magnesium Oil (31 Prozent), so entsprechen 20 Sprayhübe einer Zufuhr von 412 mg reinem Magnesium. Magnesium Oil nicht in die Augen sprühen und nicht auf frisch rasierte Areale, verletze Haut oder offene Wunden auftragen. Für die tägliche Dosis Magnesium wird Zechstein Magnesium Oil direkt auf die Haut gesprüht und leicht einmassiert. Normalerweise sprüht man 5 bis 20 Hübe morgens und abends auf die Haut je nach Konzentration der Lösung und Bedarf und reibt es dann sanft ein. Erfahrungsgemäß eignen sich für den täglichen Gebrauch Arme und Schulterpartie dafür am besten. Es kann aber auch auf Oberschenkel, Unterschenkel oder Bauch aufgetragen werden. Auch das Auftragen in den Achseln hat sich bewährt. Hier wirkt Magnesium Oil gleichzeitig als Deodorant. Wer zum ersten Mal Magnesium Oil anwendet, sollte zu Beginn niedrig dosieren und die Dosis langsam steigern, um die Haut daran zu gewöhnen. Anfangs kann es zu einem leichten Kribbel- oder Wärmegefühl an den eingeriebenen Stellen kommen. Das ist normal und ein Zeichen dafür, dass Magnesium in das Hautgewebe aufgenommen wird. Bei empfindlicher Haut, kann die konzentrierte Magnesium-Lösung unangenehm auf der Haut sein. In diesen Fällen wird geraten, das verdünnte Magnesium Oil sensitive (15,5 Prozent Magnesiumchlorid-Anteil) zu verwenden. Dabei reduziert sich aber der Magnesiumgehalt der Lösung auf die Hälfte. Deshalb müssen doppelt so viele Sprayhübe aufgetragen werden, um die gleiche Menge an Magnesium zu bekommen. Wenn Magnesium Oil nach dem Eintrocknen auf der Haut als unangenehm empfunden wird, kann es einfach mit Wasser abgewaschen werden. Die Einwirkzeit sollte aber mindestens 5 bis 10 Minuten betragen. Anwendung bei akuten Krämpfen Bei akuten Krämpfen wird Zechstein Magnesium Oil direkt auf die schmerzhafte Stelle gesprüht und eingerieben. Üblicherweise löst sich der Krampf dadurch in wenigen Sekunden. Zechstein Magnesium Oil im Sport Bei Sportlern hat sich das Einreiben von Magnesium Oil während des Trainings oder Wettkampfs oder kurz danach direkt auf die beanspruchten Muskeln bewährt. Die Muskeln sind dadurch ausdauernder und regenerieren sich schneller. 5 bis 10 Sprayhübe direkt auf die beanspruchten Muskelpartien aufsprühen und leicht einmassieren. Die Anwendung kann je nach Bedarf auch während des Trainings oder des Wettkampfes wiederholt werden, insbesondere wenn Krämpfe auftreten. Die Anwendung von Magnesium Oil nach muskulärer Anstrengung verkürzt die Regenerationszeit der Muskeln.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe