Angebote zu "Sterne" (22 Treffer)

Various - Sinfonie der Sterne - Die 80er Jahre ...
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD mit 24-seitigem Booklet, 20 Einzeltitel, Spieldauer 76:58 Minuten. . POLYDOR - ein Name ist Legende. Seit den ´Goldenen Zwanzigern´ drehen sich Schellacks, später Vinyl und Compact Discs unter dieser Weltmarke, anfangs mit verschiedenenfarbigen Labels, seit Beginn der 50er Jahre mit dem unverwechselbaren Orange-Label und den kleinen Sternchen oder mit dem seit 1963 eingeführten Polydor-Rot. Die Achtziger-Jahre Die von den USA ins Rollen gebrachte Disco-Welle hat den Pop in die Arbeiterklasse zurück gebracht. Nun, zu Beginn der 80er Jahre, ist sie auf lauwarm abgekühlt. Weiße Polyester-Anzüge wie der ´Saturday Night Fever´-Held John Travolta sie im Film trägt, hatten sich im bundesrepublikanischen Alltag nie ganz durchsetzen können, und verschwinden jetzt gänzlich in Altkeidersäcken. Nietengürtel, Netzstrümpfe und Stilettos, Lederkrawatten und Cowboystiefel, Föhnwellen und bonbonfarbene Aerobic-Anzüge geben den glamourösen Mode-Ton an. In diesem Licht stellt sich die britische Elektro-Pop-Gruppe Visage vor. Mögen manche Kritiker diese Musik (oder gar die ganze Epoche) als blutleer und seelenlos empfinden, so beschert Visage Polydor mit Fade To Grey ab März 1981 über sieben Wochen einen neuen Spitzenreiter. Einen Trend löst die Band mit ihrem Hit allerdings nicht aus. Palästinenser-Tücher, Armee-Parka, Latzhosen und fünfmarkstückgroße ´Atomkraft? Nein danke!´-Anstecker gehören zur Dienstkleidung der Friedensbewegten und der Umweltschützer. Die Liedermacher, aber auch der aus England auf den Kontinent schwappende Jazz-Funk von Gruppen wie Shakatak und Level 42 treffen zu großen Teilen ihren Musikgeschmack. Daneben gehören schon am Anfang der Dekade junge Menschen mit bunt gefärbten Haar, Irokesenschnitten, zerschlissener Kleidung von ausgesuchter Hässlichkeit und Doc-Martens-Stiefeln längst zum Straßenbild in der Bundesrepublik. So sieht der Punk aus. Den Punk kann man seit den späten 70er Jahren auch hören. Durch ein von wachsender Jugendarbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit geprägtes Milieu in Großbritannien hervorgebracht, findet die Punk-Bewegung in Bands wie Siouxie & The Banshees ihr auf Plattenformat gezähmtes Sprachrohr. Gleich zu Beginn der 80er Jahre wogt dann die Neue Deutsche Welle, kurz: NDW über die BRD. Im ganzen Land, vor allem aber in der Berliner Szene, haben sich seit geraumer Zeit immer mehr Gruppen zusammengetan, die die Impulse von Punk und New Wave aufgreifen und ihre Musik mit originellen, unverbrauchten, aufmüpfigen, vor allem aber deutschsprachigen Texten versehen. Die Plattenbranche, zumal von einer allgemeinen Marktsättigung mit einhergehender Absatzkrise gebeutelt, wirbt um die NDW-Bands - wer kann da noch widerstehen? - und schlachtet den Trends aus. Die NDW hat 1982 ihren Höhepunkt erreicht. Das ist das Jahr, als Hubert Kah und Frl. Menke bei Polydor ihre Chartstürmer abliefern. Dabei kommen Hubert Kemmlers Rosemarie und sein Sternenhimmel ebenso wie Franziska Menkes Hohe Berge ohne jegliche ´No Future´-Attitüde aus. Der Nonsens siegt über den Frust, und alle können mitgrölen. Doch so schnell wie sich die Neue Deutsche Welle ausgebreitet hatte, ebbte sie 1983 wieder ab, hinterlässt aber Spuren. Es ist nicht nur ein Verdienst des Deutschrock-Pioneers Udo Lindenberg, der ab 1982 Künstler des Hauses ist, sondern auch der Neuen Deutschen Welle, die deutsche Song-Lyrik wieder jugendgerecht eingesetzt und damit chartfähig gemacht zu haben. Davon profitiert beispielsweise Nino de Angelo, der 1983/84 mit dem Zug der friedensbewegten Zeit am Heile-Welt-Schlager vorbeirauscht und mit Jenseits von Eden einen Nummer-1-Hit einfährt. Auch Felix de Luxe, die sich - laut Titel - 1984 in einem Taxi nach Paris aufmachen, oder der bayerische Haindling, der im selben Jahr mit seinem Du Depp daherkommt, sind Beispiele dafür, dass nach der NDW durchaus Deutschsprachiges ohne traditionellem Schlager-Hautgout in der Masse des Angebots bestehen kann - trotz vieler internationaler Superstars. Andererseits kommen jetzt auch Schlager volkstümlichen Zuschnitts hoch, wie beispielsweise Tommy Steiner (Die Fischerin von San Juan) belegt. Seit 1982 klingt alles ganz anders: PolyGram hatte sich als erstes Unternehmen entschlossen, die Compact Disc (CD) auf den Weltmarkt zu spülen. Klangpuristen werfen dem neuen Tonträger anfangs zwar vor, er schneide die Höhen und Tiefen von Aufnahmen ab, doch der Siegeszug des zwölf Zentimeter messenden Silberlings lässt sich nicht aufhalten. Polydor auch nicht. Ehemals als

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Yamaha Pa1611msnt Mike Stern Signature Natural
€ 1904.40
Angebot
€ 1809.00 *
ggf. zzgl. Versand

Entwickelt in Zusammenarbeit mit einem der Meister der heutigen Jazz-Fusion, hat die neue Pacifica Signature Mike Stern Gitarre ein neues Gesicht. Dieses Signature-Modell aus der Pacifica-Serie kombiniert traditionelle Fertigung mit modernen Funktionen und profitiert nun von der IRA-Behandlung (Initial Response Acceleration), um Spannungen zwischen verschiedenen Teilen (Finish, Holz, Körper, Griff, Schlüssel, Nuss, Brücke) zu beseitigen usw.). Der neue PA1611MS verfügt über einen einteiligen Ahornhals und eine lackierte Oberfläche für mehr Komfort. Diese wunderschöne Gitarre, die in Japan handgefertigt wurde, wird von einem persönlichen Zertifikat von Mike Stern begleitet, das die Qualität und Umsetzung der Empfehlungen bestätigt. IRA (Anfängliche Reaktionsbeschleunigung): Wenn Sie jemals das Instrument eines anderen Gitarristen benutzt haben, ohne den gleichen Klang erzeugen zu können, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie einen anderen Spielstil haben als auf dieser Gitarre. Nach einigen Jahren des Gebrauchs passt sich die Gitarre an den Spielstil des Gitarristen an. Es braucht Zeit, bis sich eine neue Gitarre Ihrem Spielstil anpasst. Die Spannungen zwischen einigen Teilen (Ende, Holz, Körper, Griff, Schlüssel, Nuss, Brücke usw.) müssen verschwinden, so dass diese Teile alle zusammen als ein Instrument resonieren können. Dies erfordert viel Zeit und Übung. Die IRA-Technologie eliminiert Spannungen, wie sie zwischen dem Finish und dem Holz auftreten, indem sie die fertigen Gitarren bestimmten Vibrationen aussetzt. Sobald diese Behandlung beendet ist, reagiert die Gitarre genau auf das Spiel des Gitarristen und produziert leichter Sound. Diese Technologie reduziert auch die Zeit, die die Gitarre benötigt, um Ihrem Spielstil zu entsprechen, und Sie profitieren von einer besseren Unterstützung. Geschraubte Konstruktion Diapason 648 mm (25 1/2 ") Radius 184 mm (7 1/4 ") Bünde 22 Seymour Duncan '59 Tonabnehmer, Seymour Duncan Hot Rails Lautstärke, Klangregler Ahorngriffbrett (1 Stück), Lackiertes Finish Aschekörper Ahornhals (1 Stück), Lackiertes Finish Brückenbrücke

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Jan 31, 2019
Zum Angebot
Und frei bist Du noch lange nicht
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Voller Hoffnungen ist die dreizehnjährige Zippi gemeinsam mit ihrer Familie aus Aserbaidschan nach Deutschland gekommen. In ihrer Heimat gehörten sie der jüdischen Minderheit an. Aber das neue Leben sieht ganz anders aus als erhofft. Zippis Eltern finden keine Arbeit und die kleine Familie sitzt wochenlang in einem tristen Flüchtlingsheim fest - eine harte Probe! Dann lernt Zippi den zehnjährigen Saladin kennen, der mit seinem großen Bruder von Syrien aus durch mehrere Länder geflohen ist. Die beiden werden Freunde. Mit Zippis kleinem Bruder Ivo erkundet Saladin das weitläufige Gelände des Flüchtlingsheims. Dabei stoßen sie auf etwas Unglaubliches und plötzlich sind nicht nur sie, sondern auch alle neuen Freunde in Gefahr. Ein skrupelloser Verbrecherring profitiert von der Hilflosigkeit der Flüchtlinge und droht, sie wieder zurück in die Heimat zu schicken. Gemeinsam beschließen sie, diesen Banditen das Handwerk zu legen. Ihr Abenteuer erfordert viel Mut und Zusammenhalt. Wird es der Clique gelingen, dass alle in Deutschland bleiben können?

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Silicone Cock: Vibro-Penisring, schwarz
€ 9.95 *
zzgl. € 3.95 Versand

Wie eng hättest du es denn gern? Mit diesem Cockring liegt das ganz in deiner Hand. Der Zurrverschluss ermöglicht einen extrem engen Sitz; der daraus resultierende Blutstau beschert dir einen hammerharten Ständer und damit eine herausragende Performance. Deine Partnerin profitiert von der Vibrationsfunktion und den Klitorisreiznoppen, von denen die mittlere wie ein nautischer Stern gearbeitet ist Der Ring besteht aus schwarzem Silikon und lässt sich so blitzschnell lösen wie anlegen. Sein Maximaldurchmesser beträgt 5 cm. Inklusive Batterien.

Anbieter: SinEros Erotikshop
Stand: Feb 4, 2019
Zum Angebot
Baobab Superfood
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

- Der Superstar für eine perfekte Ernährung - Ob zum Frühstück, als Smoothie oder Snack, als Sportler, Senior, Veganer oder Vegetarier, jeder profitiert davon - denn das Potenzial von Baobab ist riesig! - Die Gesundheitsexpertin: Barbara Simonsohn entdeckt die Wunderkräfte von ´´Baobab´´. - Ein neuer Stern am Himmel: Baobab, ein Allheilmittel für jedermann zu jederzeit! Mit ihrem neuen Buch stellt Barbara Simonsohn uns den neuen Stern am Himmel der Superfoods vor: Baobab, die Frucht des afrikanischen Affenbrotbaumes. Als Superfood ist es sonnenverwöhnt, ursprünglich und stellt ein Füllhorn an Nährstoffen dar. Kein Wunder, kommt dieses Nährstoff-Juwel doch aus Afrika. Der Affenbrotbaum, an dem die Baobab-Früchte wachsen, galt seit jeher schon als heilig und wurde von unseren Vorfahren als ´´Zauberbaum´´ verehrt. Wissenschaftlich belegt ist Baobab ein Allheilmittel, ein Adaptogen und optimiert damit in Stresssituationen unsere körperlichen und seelischen Funktionen. Baobab schmeckt frisch, fruchtig, exotisch und süßlich-säuerlich. Die Autorin stellt uns wunderbare Rezepte vor, u. a. zu Detox-Gerichten, für Getränke und natürlich für Veganes und auch leckere Smoothies und Snacks. Baobab, quasi für jedermann, jederzeit!

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Städtetrips
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Golden Leaf Hotel & Residence Frankfurt erwartet Euch zu einem Besuch in der Main-Metropole und empfiehlt sich mit seinem Drei-Sterne-Komfort als Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ausflüge.¶ ¶Dabei profitiert Ihr von der günstigen Kombination aus einer guten Verkehrsanbindung zur Innenstadt, zum Flughafen oder der Autobahn und einer dennoch ruhigen Seitenstraßenlage.¶ ¶Frankfurt, die Stadt Goethes, der Börsen und des Apfelweins, der Wolkenkratzer und der Fachwerkbauten steckt voller Kontraste und verbindet auf faszinierende Weise Moderne mit Tradition.¶ ¶Palmen am Main, Wiesen und Brücken, Ausblicke und Promenaden: Frankfurt ist eine Stadt im und am Fluss, und nicht nur das Mainufer hat viel Spannendes zu bieten.¶¶Entspannt und erholt Euch in Eurem Doppelzimmer. Nach diesem spannenden Tag werdet Ihr zufrieden in die Kissen fallen. Am nächsten Morgen könnt Ihr beim Frühstück neue Pläne für den Tag schmieden.¶¶Dieser Städtetrip wird Euch sicher lange in toller Erinnerung bleiben!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung¶170 Zimmer, Restaurant, Wellness- und Fitnessbereich¶¶Zimmerausstattung¶Dusche/WC,TV, WLAN, Minibar¶¶Sonstiges¶• Check-In/ Check-Out: ab 15:00 Uhr, bis 12:00 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 5,00 Euro pro Nacht), Gästeparkplatz (Extrakosten 7,50 Euro pro Nacht)

Anbieter: mydays
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Vier Nächte Gemeinsamzeit
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Romantikwochenende in Vigasio bei Verona ¶Romeo und Julia lassen grüßen: Wenn Ihr mal wieder Lust habt, eine romantische Zeit zu zweit zu verbringen und den Schmetterlingen im Bauch wieder Auftrieb zu geben, dann begebt Euch auf die Spuren der Liebesikonen schlechthin – und gönnt Euch ein Romantikwochenende in Vigasio bei Verona. ¶Das Hotel Montemezzi dient als Urlaubsresidenz für Euer romantisches Wochenende und bietet Euch alles, was Ihr für einen vielfältigen und abwechslungsreichen Kurztrip benötigt. Zunächst ist da die strategisch günstige Lage des 4-Sterne-Hauses. Dank der Lage profitiert Ihr nicht nur von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern vor allem auch von den kurzen Wegen zu zahlreichen regionalen Attraktionen und Ausflugszielen. So gelangt Ihr ebenso schnell nach Verona wie an den Gardasee oder nach Mantua, Ihr könnt in den Bergen wandern, am See baden oder händchenhaltend durch historische Altstadtgässchen flanieren. Was will man denn mehr? Action vielleicht? Auch kein Problem. Wenn Ihr eher zu den abenteuerlustigen Reisenden gehört, dann sollte definitiv der eine oder andere Besuch in den nahegelegenen Freizeitparks auf der Agenda Eures Romantikwochenendes stehen, darunter sind auch Gardaland, Movieland und Italiens Vergnügungspark Nummer eins, der Parco Natura Viva Zoo Safari. ¶In der Urlaubsresidenz für Euer Romantikwochenende könnt Ihr es hingegen entspannt angehen lassen. Nach Eurer Ankunft werdet Ihr in eines der Executivezimmer oder in eine der Juniorsuiten geleitet, die alle über diverse Annehmlichkeiten verfügen, darunter eine kostenlose Minibar, kostenfreies WLAN und ein Begrüßungskorb mit Snacks und Getränken. Für das Plus an Entspannung sorgen aber auch ein Fernseh- und ein Lesezimmer sowie der ausgedehnte Wellness-Bereich des Hauses. Hier laden eine Salzgrotte und verschiedene Saunen sowie ein breites Angebot an Massagen und Anwendungen zum Relaxen und Wohlfühlen ein. Besonderes Highlight des Hauses ist das elegante Hotelrestaurant, in dem Ihr am Abend ein romantisches Candle-Light-Dinner genießt. Klassiker der italienischen Küche werden wahlweise à la carte oder im Menü gereicht, dazu werden Euch erlesene Weine aus der Region kredenzt. ¶Klingt nach einem perfekten Romantikwochenende, findest Du? Dann ergreife jetzt die Gelegenheit und sichere Dir und Deinem Schatz einen unvergesslichen Kurztrip nach Italien! ¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung:¶Restaurant, Wellness- und Fitnessbereich, Fernseh- und Lesezimmer, Internetpoint (gegen Gebühr), Fahrrad- und Autoverleih¶¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Minibar, Safe, WLAN, Klimaanlage, Schreibtisch, Radio¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 14:00 Uhr /bis 11:00 Uhr¶• Frühstück (Buffet): 15,00 Euro¶• Abendessen (3-Gänge-Menü, à la carte): 40,00 Euro; Zu Weihnachten und Silvester Aufpreise für Menüs¶• Kind im Zimmer der Eltern inkl. Halbpension möglich (kostenfrei bis 2 Jahre; 3 bis 11 Jahre: 25,00 Euro; ab 12 Jahren: 35,00 Euro; Zustellbett: 35,00 Euro)¶• Hund auf Anfrage möglich (30,00 Euro pro Aufenthalt ohne Futter)¶• Parkplatz und Garage (gegen Gebühr)¶• Ticketservice für die Vergnügungsparks Gardaland, Canevaworld, Movieland, Aquaparadise und für Musik- und Sportevents in Verona

Anbieter: mydays
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Die große Kempinsky Abschieds-Revue
€ 28.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit dieser bunten Revue voll Musik,Tanz, Kabarett und Komik des Kempinsky Kellerkabarett Theaters sehen die Zuschauer erstmals (und einmalig) die komplette Show aus dem gefeierten Jubiläumsstück ?Die Blechtänzerin?. Frei nach dem Motto: ?Jubel, Trubel, Heiterkeit. Wir lassen uns nicht unterkriegen - es lebe die Freiheit der Kunst!?. Julia Kempinsky, die Prinzipalin eines kleinen Nürnberger Kellertheaters im Jahre 1933, versucht trotz der Drohungen der Nationalsozialisten weiterhin freches politisches Kabarett und moderne Jazzmusik mit frivolen (fast-) Nackttänzen zu zeigen. Schließlich sind in den Schallplattengeschäften fast täglich Neuerscheinungen aus Amerika zu erwerben und die Grammophone in den Familien laufen heiß. Die Stücke von George Gershwin, Duke Ellington und Benny Goodman, die sogenannte Neger- und Judenmusik, erfreuen sich auch beim deutschen Volk und insbesondere der Jugend großer Beliebtheit. Dazu passt der wilde Charleston, den Josephine Baker bereits 1925 nach Europa gebracht hat und der Steptanz, wie ihn ein breites Kinopublikum aus den Filmen mit Fred Astaire und Ginger Rogers kennt. Davon profitiert das plüschige Etablissement mit seinen beiden jungen, talentierten Tänzerinnen und Sängerinnen Maria Kempinsky und Rebekka Stern. Während Madame Kempinsky mit Charme, nicht minder gekonnten Tanzeinlagen und allerlei Überraschungen für humoristische Höhepunkte sorgt, zieht Bertold Birnbaum, der freche Conférencier, mit scharfer Zunge und wortgewaltig nicht nur über die Nazis her. Eine unterhaltsame Show aus der Zeit des Umbruchs, von der künstlerischen Freiheit der Weimarer Republik hin zum Kunstverständnis der Nationalsozialisten. Frech, frivol, derb, nackte Tatsachen. Historisch und zugleich aktuell.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Die große Kempinsky Abschieds-Revue
€ 28.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit dieser bunten Revue voll Musik,Tanz, Kabarett und Komik des Kempinsky Kellerkabarett Theaters sehen die Zuschauer erstmals (und einmalig) die komplette Show aus dem gefeierten Jubiläumsstück ?Die Blechtänzerin?. Frei nach dem Motto: ?Jubel, Trubel, Heiterkeit. Wir lassen uns nicht unterkriegen - es lebe die Freiheit der Kunst!?. Julia Kempinsky, die Prinzipalin eines kleinen Nürnberger Kellertheaters im Jahre 1933, versucht trotz der Drohungen der Nationalsozialisten weiterhin freches politisches Kabarett und moderne Jazzmusik mit frivolen (fast-) Nackttänzen zu zeigen. Schließlich sind in den Schallplattengeschäften fast täglich Neuerscheinungen aus Amerika zu erwerben und die Grammophone in den Familien laufen heiß. Die Stücke von George Gershwin, Duke Ellington und Benny Goodman, die sogenannte Neger- und Judenmusik, erfreuen sich auch beim deutschen Volk und insbesondere der Jugend großer Beliebtheit. Dazu passt der wilde Charleston, den Josephine Baker bereits 1925 nach Europa gebracht hat und der Steptanz, wie ihn ein breites Kinopublikum aus den Filmen mit Fred Astaire und Ginger Rogers kennt. Davon profitiert das plüschige Etablissement mit seinen beiden jungen, talentierten Tänzerinnen und Sängerinnen Maria Kempinsky und Rebekka Stern. Während Madame Kempinsky mit Charme, nicht minder gekonnten Tanzeinlagen und allerlei Überraschungen für humoristische Höhepunkte sorgt, zieht Bertold Birnbaum, der freche Conférencier, mit scharfer Zunge und wortgewaltig nicht nur über die Nazis her. Eine unterhaltsame Show aus der Zeit des Umbruchs, von der künstlerischen Freiheit der Weimarer Republik hin zum Kunstverständnis der Nationalsozialisten. Frech, frivol, derb, nackte Tatsachen. Historisch und zugleich aktuell.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 30, 2019
Zum Angebot
Die große Kempinsky Abschieds-Revue
€ 28.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit dieser bunten Revue voll Musik,Tanz, Kabarett und Komik des Kempinsky Kellerkabarett Theaters sehen die Zuschauer erstmals (und einmalig) die komplette Show aus dem gefeierten Jubiläumsstück ?Die Blechtänzerin?. Frei nach dem Motto: ?Jubel, Trubel, Heiterkeit. Wir lassen uns nicht unterkriegen - es lebe die Freiheit der Kunst!?. Julia Kempinsky, die Prinzipalin eines kleinen Nürnberger Kellertheaters im Jahre 1933, versucht trotz der Drohungen der Nationalsozialisten weiterhin freches politisches Kabarett und moderne Jazzmusik mit frivolen (fast-) Nackttänzen zu zeigen. Schließlich sind in den Schallplattengeschäften fast täglich Neuerscheinungen aus Amerika zu erwerben und die Grammophone in den Familien laufen heiß. Die Stücke von George Gershwin, Duke Ellington und Benny Goodman, die sogenannte Neger- und Judenmusik, erfreuen sich auch beim deutschen Volk und insbesondere der Jugend großer Beliebtheit. Dazu passt der wilde Charleston, den Josephine Baker bereits 1925 nach Europa gebracht hat und der Steptanz, wie ihn ein breites Kinopublikum aus den Filmen mit Fred Astaire und Ginger Rogers kennt. Davon profitiert das plüschige Etablissement mit seinen beiden jungen, talentierten Tänzerinnen und Sängerinnen Maria Kempinsky und Rebekka Stern. Während Madame Kempinsky mit Charme, nicht minder gekonnten Tanzeinlagen und allerlei Überraschungen für humoristische Höhepunkte sorgt, zieht Bertold Birnbaum, der freche Conférencier, mit scharfer Zunge und wortgewaltig nicht nur über die Nazis her. Eine unterhaltsame Show aus der Zeit des Umbruchs, von der künstlerischen Freiheit der Weimarer Republik hin zum Kunstverständnis der Nationalsozialisten. Frech, frivol, derb, nackte Tatsachen. Historisch und zugleich aktuell.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot