Angebote zu "Sauvignon" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Neumeister Sauvignon Blanc Straden 2018 Bio
15,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2016: Sauvignon Blanc ist in der Steiermark keinesfalls eine Modeerscheinung der letzten Jahrzehnte wie in vielen anderen Weinbauregionen, sondern hat hier eine lange Tradition. Erzherzog Johann hat ihn bereits im 19. Jahrhundert eingeführt. Heute zählt er zu den wichtigsten Rebsorten und bringt herausragende Weine hervor. Bei Familie Neumeister profitiert er zudem vom etwas kühleren Klima der Südoststeiermark, was ihm sehr gut zu Gesicht steht. Die Nase ist vergleichsweise zurückhaltend mit nur dezenten Anklängen von Stachelbeere und grüner Paprika, zu denen sich etwas Feuerstein, getrocknete Kräuter und ein Hauch von frisch gerösteten Koriandersamen gesellen. Am Gaumen ein typischer Neumeister: saftig, schlank, elegant und ganz und gar auf das Wesentliche konzentriert. Feinwürziges mineralisches Finish, das noch lange nachklingt. Yook vom vinocentral-Team, Januar 2018  

Anbieter: Locamo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
2019 Rothschild Escudo Rojo Reserva Sauvignon B...
11,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Das chilenische Weinbaugebiet Valle de Casablanca liegt rund 80km nordwestlich der Hauptstadt Santiago de Chile und profitiert im punkto Weinbau von ihrer Nähe zur Pazifikküste. Besonders Weißwein-Reben wie Sauvignon-Blanc kommen in den Genuss der feuchten Meeresluft und bilden so herrlich saftige Trauben mit wunderbar frischer Aromatik aus. Insbesondere aus diesem Grund haben die »Winemaker« von Baron Philippe de Rothschild Maipo Chile diese Region zur Kultivierung des Escudo Rojo Sauvignon Blanc ausgewählt. Durch das milde Klima können die Trauben schonend und langsam ihren perfekten Reifegrad erreichen. Zum anderen fördern die feinkörnigen Sandböden, die teilweise von Granit durchzogen sind, die Raffinesse, fruchtige Frische sowie Eleganz des Traubengutes. Der Escudo Rojo Sauvignon Blanc ist ein mineralisch fruchtiger Weine mit bemerkenswerter Kraft und schöner Balance. Die Trauben für diesen chilenischen Weißwein werden ausschließlich per Hand geselesen um das gesamte aromatische Potenzial der Sauvignon Blanc-Trauben zu bewahren. Wunderschön hellgelb schimmernd kommt dieser reinrassige Weißwein ins Glas des Verkosters und die intensive und hocharomatische Nase voll weißer Blüten sowie tropischer Früchte kann sich voll entwickeln. Den Gaumen umspielt er mit einer saftigen und dennoch eleganten Frische, die von Pfirsich-, Grapefruit- und Passionsfruchtaromen begleitet werden. In seinem mineralischen Finale spiegelt der Escujo Rojo Sauvignon Blanc wunderbar seine Heimat im Valle de Casablanca wider. Servieren Sie diesen Sauvignon Blanc als Aperitif, zur gebratenen Jakobsmuschel oder auch zu Ziegenkäse. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
2017 Paul Hobbs Pinot Noir Russian River Valley
65,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Die Weine von Paul Hobbs stammen von sieben Weinbergen in Sonoma County und von fünf im Napa Valley. Rebsortentechnisch konzentriert sich Paul auf die großen, edlen Gewächse Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Chardonnay. Eine minimalinvasive Kellertechnik ist sein Zaubermittel. Mehrfaches Auslesen am Sortiertisch, Spontangärung und keine Schönung oder Filtration ergeben schließlich die Weine, die Paul Hobbs haben möchte. Sein größter Fan ist sein Vater und wahrscheinlich gleich danach folgt Robert M. Parker. Der Pinot Noir von Paul Hobbs hatte es Parker im Jahr 2010 besonders angetan: Er adelte diesen Wein als einen der sechs besten Weine des Jahres. Sie erhalten einen wunderbaren tiefdunklen, seidig-weichen und geschmeidigen Tropfen, mit Noten von Himbeeren, Karamel. Lavendel und auch Kardamom, der von einem perfekten Holzeinsatz profitiert. Die Säure ist hier perfekt ausbalanciert und das mineralische Finish verweilt noch lange am Gaumen.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Sauvignon Blanc Reserva - 2019 - Luis Felipe Ed...
7,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Aus dem noch jungen Anbaugebiet Leyda Valley stammt dieser chilenische Vorzeige-Sauvignon-Blanc. Diese Gegend ist hervorragend für die Rebsorte geeignet, denn sie liegt unweit vom Pazifik entfernt – zwischen der Hauptstadt Santiago und der Küstenstadt San Antonio. Hier profitieren die Trauben von den kühlen Winden aus Richtung des Meeres, die Säure bleibt in den Beeren erhalten und der Wein wirkt wunderbar frisch. So verzückt dieser Sauvignon Blanc durch sein unbeschwertes Mundgefühl und den intensiven Aromen von Stachelbeeren und Passionsfrucht. Dieser Wein von Erfolgswinzer Luis Felipe Edwards ist ein ganz typischer Vertreter der Neuen Welt, doch bringt er auch eine gute Portion Struktur mit. Dadurch eignet er sich auch als Essensbegleiter ideal. Dazu eine Faustformel: Jedes Gericht, das von einem Spritzer Zitrone profitiert, wird auch zu diesem Sauvignon Blanc bestens passen. In Sachen Preis-Genuss-Verhältnis kaum zu schlagen! Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Mit hell strahlendem Goldgelb im Glas. Der Duft ist herrlich frisch, mit ganz rebsortentypischen Aromen wie Passionsfrucht, Stachelbeere und Grapefruit. Im Hintergrund lässt sich auch ein Spritzer Limette ausmachen. Im Mund mit sehr guter Säure, aber auch einem schönen Maß an Struktur. Das Maracuja- und Stachelbeer-Aroma wirkt auch am Gaumen sehr präsent. Im Abgang mit klarer, mineralischer Qualität.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Signature de Loire - La Hussonière - Touraine A...
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Aus Tradition hervorragend Dieser Sauvignon Blanc stammt aus der Appelation Touraine AOC, in der Region Loire. Weißweine von herausragender Qualität gehören hier zum Selbstverständnis, was unter anderem den zahlreichen, erfahrenen Kellereien in der Region zu verdanken ist. Man profitiert zudem von einem gemäßigten Klima, die Ton-, Kalkstein- sowie Feuersteinböden verleihen den Trauben Komplexität und das gewisse Etwas. Das wir Dir mit dem Signature de Loire - La Hussonière genauso etwas Besonderes bieten können, ist der Verdienst der Winzer von Joseph Verdier. Die verwendeten Trauben wurden hier zur richtigen Zeit geerntet, als der optimale Reifegrad erreicht war. So hast Du einen vielversprechenden Sauvignon Blanc im Glas, der den guten Ruf des Anbaugebiets Loire unterstreicht.   Verkostungsnotiz: Dieser Tropfen punktet mit einer blassgelben Farbe und grünen Reflexen. Seine Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Zitrusfrüchten und reifer gelber Paprika kommen in der Nase ausführlich zur Geltung. Der mineralische Geschmack breitet sich am Gaumen aus und verweilt dort mit einer frischen Länge. Bring das Potential dieses Weins bei einer Serviertemperatur von 7-9 °C voll zur Geltung. Besonders gut schmeckt er zu Spargel, Salat mit Ziegenkäse oder Forelle "Müllerin".

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Paul Hobbs Pinot Noir
65,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Weine von Paul Hobbs stammen von sieben Weinbergen in Sonoma County und von fünf im Napa Valley. Rebsortentechnisch konzentriert sich Paul auf die großen, edlen Gewächse Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Chardonnay. Eine minimalinvasive Kellertechnik ist sein Zaubermittel. Mehrfaches Auslesen am Sortiertisch, Spontangärung und keine Schönung oder Filtration ergeben schließlich die Weine, die Paul Hobbs haben möchte.Sein größter Fan ist sein Vater und wahrscheinlich gleich danach folgt Robert M. Parker. Der Pinot Noir von Paul Hobbs hatte es Parker im Jahr 2010 besonders angetan: Er adelte diesen Wein als einen der sechs besten Weine des Jahres . Sie erhalten einen wunderbaren tiefdunklen, seidig-weichen und geschmeidigen Tropfen, mit Noten von Himbeeren, Karamel. Lavendel und auch Kardamom, der von einem perfekten Holzeinsatz profitiert. Die Säure ist hier perfekt ausbalanciert und das mineralische Finish verweilt noch lange am Gaumen.Robert M. Parker (Wine Advocate): 93 Punkte für den Jahrgang 2013Hobbs, who has such a brilliant track record, also excels in Pinot Noir. While he uses multiple clones, he tends to have a preference for the Calera clone as opposed to the Dijon selections, a sentiment shared by increasing numbers of top Pinot Noir specialists in Northern California. His 2013 Pinot Noir Russian River offers loads of black cherry, raspberry and sassafras notes intermixed with some earth and tobacco leaf. It is full-bodied, opulent, and just a lusty, heady Pinot Noir that is actually fairly priced. Drink now-2022.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Le Volte - 2018 - Ornellaia - Italienischer Rot...
19,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Le Volte Der zugängliche Serre Nuove ist eine Cuvée mit mediterranem Charakter und einem Touch Lässigkeit. Er profitiert von den hervorragenden Weinbergen, vom maritimen Klima und natürlich von der perfekt ausgestatteten Kellerei sowie den erfahrenen Weinmachern von Ornellaia. Nach der sorgfältigen Handlese etwas jüngerer Weingärten, werden der Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot separat in kleinen Stahltanks vergoren. Im Anschluss erfolgt der Ausbau zu einem Teil in Barriques in Zweitbelegung, um dem Wein eine weitere Dimension zu verleihen und zum anderen Teil in Zementtanks, um den frischen Fruchtausdruck zu erhalten. Ein absolut überzeugender Einstieg in die Ornellaia-Weinwelt! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Ein sattes Rubinrot mit purpurnen Reflexen erstrahlt im Glas. Der überwältigende Duft zeigt ansprechende Aromen von reifen schwarzen Johannisbeeren und dunklen Kirschen, gepaart mit feinen süßlichen Gewürznoten und floralen Nuancen von Flieder. Am Gaumen präsentiert er sich ausdrucksstark, mit einem tollen Spiel zwischen Früchtsüße und Säure sowie einer feinen Tanninstruktur. Die Frucht ist wunderbar konzentriert und insgesamt wirkt der Le Volte reichhaltig und absolut zugänglich.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Fratelli - Unico Doppio - Langhe DOC Rotwein au...
17,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Echtes Unikat aus renommiertem Hause  Nach dem Vorbild der prestigeträchtigen Super-Toskaner, die zu den besten Weinen Italiens gehören, hat Fratelli dieses Mal einen beispiellos schönen Piemonteser hervorgebracht. Der Name "Unico" steht für die einzigartige Komposition des Weines. Dabei handelt es sich um den einzigen Wein dieses klassischen Herstellers, der nicht vollständig aus heimischen, italienischen Trauben gekeltert wurde. Die für die Region klassische Rebsorte Nebbiolo wurde hier mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Nero und Shiraz kombiniert. Der Aromenvielfalt sind dadurch keine Grenzen gesetzt: von den Trüffelgewürzen des Nebbiolo über Eindrücke von Cassis, welche vom Cabernet stammen, bis hin zur prallen Pomerol-Opulenz des Merlot ist alles vertreten. Von den saftigen roten Kirschfrüchten des Pinot Nero und der Prise schwarzem Pfeffer des Syrahs ganz zu Schweigen.   Verkostungsnotiz: Die rot schwarze Farbe ist intensiv warm und lebendig. Das breite und sinnliche Bouquet erinnert mit Aromen von dunklen Kirschen, italienischen Gewürzen, Trüffeln, Vanille und Kakao an einen Barolo. Komplex und cremig im Geschmack, wird der Gaumen von würzigen Erdtönen und Noten von Schokolade, Trüffel und Vanille verwöhnt, wovon auch das lange Finish profitiert. Bei 16-18 °C köstlich zu Trüffeln, Parmesankäse, Nudeln mit Wildsauce und Entenbrust mit Pilzen.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
2014 Alter Ego de Palmer Zweitwein Ch. Palmer M...
62,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Alter Ego de Palmer ist 2014 die Speerspitze der besten Zweitweine im Bordelais. Besonders sein hoher Anteil an Petit Verdot (52% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon and 13% Petit Verdot) machen ihn zu einem Ausnahmewein in der Appelation Margaux. Der Wein profitiert ganz klar von der angestrebten 100prozentigen Umstellung (2017 wohl der Fall) auf Biodynamik bei Château Palmer. Auffällig präsente Frucht (Blaubeere, Pflaume, Mix süßer hellroter Früchte), ausbalancierte, delikate Tannine verleihen dem Alter Ego richtig Druck am Gaumen, kraftvoll, frisch mit einer herausragenden Länge im Abgang! Die Alternative für zu überteuerte Super Seconds! (92-93 Punkte) Wine Spectator: 90 Punkte "This has a lively feel, with light bramble, bay and wet pebble notes scattered around the core of cassis and black cherry fruit. Everything knits well through the finish. Needs just a touch of cellaring to round into form. Best from 2018 through 2026."-J.M. Wine Advocate (Neil Martin): 90-92 Punkte The Alter Ego de Palmer 2014 is a blend of 52% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon and 13% Petit Verdot. It has an opulent, glossy bouquet with layers of small dark cherries and plenty of glycerin. The palate is more reserved than the bouquet suggests: saturated tannins, a little chewiness on the entry but suppler towards the finish. It feels very linear in keeping with the style of the vintage, the finish a little sweet than its peers with a dab of licorice on the aftertaste. Decanter: 17,25/20 Punkte (90+/100 Punkte) Beautiful perfume and polished flavours. Velvety-smooth, delicate tannins and a hidden depth that will build up in barrel white retaining freshness, length and purity Trinkreife: 2019-2029 James Suckling: 93 Punkte Aromas of spices and earth with mushrooms. Dark fruit. Full-bodied, dense and rich with earth and spices. A beauty. Soft and juicy. Savory yet exotic. From biodynamically grown grapes. First year. Drink or hold. Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot