Angebote zu "Saitenklang" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe" ist eine umfangreiche Schule für die diatonische Folkharfe. "Saitenklang" enthält neben den elementaren und weiterführenden Erklärungen zur Spielweise eine große Anzahl interessanter Spielstücke aus verschiedenen Epochen, darunter Alte Musik, Irische Musik, internationale Folksongs und Volkslieder. Musiktheoretische Erklärungen und Quellenangaben bilden einen weiteren Schwerpunkt. Wer bereits mit der Harfe oder einem anderen Instrument musikalische Erfahrungen sammeln konnte, wird das Buch für den Selbstunterricht oder als inspirierende Weiterbildung verwenden. Auch der Anfänger profitiert von "Saitenklang", wenn eine gute Lehrkraft zur Seite steht.Auf YouTube oder VIMEO werden ca 25 Video-Tutorials als Ergänzung zur Buchausgabe angeboten. Diese können auf YouTube oder VIMEO angeschaut oder im Streaming-Verfahren auf die eigene Festplatte genommen werden.Alle Beispiele sind mit der kleinen Harfe spielbar (ab 19 Saiten)152 Seiten50 SpielstückeZahlreiche ÜbungenErklärende FotosStichwortverzeichnis, StückeverzeichnisQuerverweiseEine neue Methodik, die das Harfe spielen in drei Themen einteilt:1. Musik des Apoll - Musik der konsonanten Töne und wohlklingender Harmonie.- freie Préludes- Tänze- Liedbegleitungen2. Musik des Dionysos - über das Spielen von Melodien.- beginnt mit dem Spiel ohne Daumen.Dadurch bleibt die Hand entspannt. Der Lernende erfährt unmittelbar und sofort, wie es sich anfühlt, wenn der spielende Finger locker in die Hand zurückfällt.- Spiel mit ständigen Handwechseln.Das schult die Orientierung und bringt ein Plus an Klang.- virtuoses Melodiespiel: Irish Folk, frühbarocke Diminutionen, etc. bilden spieltechnisch den Höhepunkt in diesem Kapitel3. Musik des Orpheus - über die Kombination von Melodie und Harmonie.- Mehrstimmigkeit- Melodie und Begleitung

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe" ist eine umfangreiche Schule für die diatonische Folkharfe. "Saitenklang" enthält neben den elementaren und weiterführenden Erklärungen zur Spielweise eine große Anzahl interessanter Spielstücke aus verschiedenen Epochen, darunter Alte Musik, Irische Musik, internationale Folksongs und Volkslieder. Musiktheoretische Erklärungen und Quellenangaben bilden einen weiteren Schwerpunkt. Wer bereits mit der Harfe oder einem anderen Instrument musikalische Erfahrungen sammeln konnte, wird das Buch für den Selbstunterricht oder als inspirierende Weiterbildung verwenden. Auch der Anfänger profitiert von "Saitenklang", wenn eine gute Lehrkraft zur Seite steht.Auf YouTube oder VIMEO werden ca 25 Video-Tutorials als Ergänzung zur Buchausgabe angeboten. Diese können auf YouTube oder VIMEO angeschaut oder im Streaming-Verfahren auf die eigene Festplatte genommen werden.Alle Beispiele sind mit der kleinen Harfe spielbar (ab 19 Saiten)152 Seiten50 SpielstückeZahlreiche ÜbungenErklärende FotosStichwortverzeichnis, StückeverzeichnisQuerverweiseEine neue Methodik, die das Harfe spielen in drei Themen einteilt:1. Musik des Apoll - Musik der konsonanten Töne und wohlklingender Harmonie.- freie Préludes- Tänze- Liedbegleitungen2. Musik des Dionysos - über das Spielen von Melodien.- beginnt mit dem Spiel ohne Daumen.Dadurch bleibt die Hand entspannt. Der Lernende erfährt unmittelbar und sofort, wie es sich anfühlt, wenn der spielende Finger locker in die Hand zurückfällt.- Spiel mit ständigen Handwechseln.Das schult die Orientierung und bringt ein Plus an Klang.- virtuoses Melodiespiel: Irish Folk, frühbarocke Diminutionen, etc. bilden spieltechnisch den Höhepunkt in diesem Kapitel3. Musik des Orpheus - über die Kombination von Melodie und Harmonie.- Mehrstimmigkeit- Melodie und Begleitung

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Saitenklang - Harfenschule
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

„Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe“ ist eine umfangreiche Schule für die diatonische Folkharfe. „Saitenklang“ enthält neben den elementaren und weiterführenden Erklärungen zur Spielweise eine grosse Anzahl interessanter Spielstücke aus verschiedenen Epochen, darunter Alte Musik, Irische Musik, internationale Folksongs und Volkslieder. Musiktheoretische Erklärungen und Quellenangaben bilden einen weiteren Schwerpunkt. Wer bereits mit der Harfe oder einem anderen Instrument musikalische Erfahrungen sammeln konnte, wird das Buch für den Selbstunterricht oder als inspirierende Weiterbildung verwenden. Auch der Anfänger profitiert von „Saitenklang“, wenn eine gute Lehrkraft zur Seite steht. Auf YouTube oder VIMEO werden ca 25 Video-Tutorials als Ergänzung zur Buchausgabe angeboten. Diese können auf YouTube oder VIMEO angeschaut oder im Streaming-Verfahren auf die eigene Festplatte genommen werden. Alle Beispiele sind mit der kleinen Harfe spielbar (ab 19 Saiten) 152 Seiten 50 Spielstücke Zahlreiche Übungen Erklärende Fotos Stichwortverzeichnis, Stückeverzeichnis Querverweise Eine neue Methodik, die das Harfe spielen in drei Themen einteilt: 1. Musik des Apoll – Musik der konsonanten Töne und wohlklingender Harmonie. • freie Préludes • Tänze • Liedbegleitungen 2. Musik des Dionysos – über das Spielen von Melodien. • beginnt mit dem Spiel ohne Daumen. Dadurch bleibt die Hand entspannt. Der Lernende erfährt unmittelbar und sofort, wie es sich anfühlt, wenn der spielende Finger locker in die Hand zurückfällt. • Spiel mit ständigen Handwechseln. Das schult die Orientierung und bringt ein Plus an Klang. • virtuoses Melodiespiel: Irish Folk, frühbarocke Diminutionen, etc. bilden spieltechnisch den Höhepunkt in diesem Kapitel 3. Musik des Orpheus – über die Kombination von Melodie und Harmonie. • Mehrstimmigkeit • Melodie und Begleitung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Saitenklang - Harfenschule
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

„Saitenklang - Das Spiel auf der Harfe“ ist eine umfangreiche Schule für die diatonische Folkharfe. „Saitenklang“ enthält neben den elementaren und weiterführenden Erklärungen zur Spielweise eine große Anzahl interessanter Spielstücke aus verschiedenen Epochen, darunter Alte Musik, Irische Musik, internationale Folksongs und Volkslieder. Musiktheoretische Erklärungen und Quellenangaben bilden einen weiteren Schwerpunkt. Wer bereits mit der Harfe oder einem anderen Instrument musikalische Erfahrungen sammeln konnte, wird das Buch für den Selbstunterricht oder als inspirierende Weiterbildung verwenden. Auch der Anfänger profitiert von „Saitenklang“, wenn eine gute Lehrkraft zur Seite steht. Auf YouTube oder VIMEO werden ca 25 Video-Tutorials als Ergänzung zur Buchausgabe angeboten. Diese können auf YouTube oder VIMEO angeschaut oder im Streaming-Verfahren auf die eigene Festplatte genommen werden. Alle Beispiele sind mit der kleinen Harfe spielbar (ab 19 Saiten) 152 Seiten 50 Spielstücke Zahlreiche Übungen Erklärende Fotos Stichwortverzeichnis, Stückeverzeichnis Querverweise Eine neue Methodik, die das Harfe spielen in drei Themen einteilt: 1. Musik des Apoll – Musik der konsonanten Töne und wohlklingender Harmonie. • freie Préludes • Tänze • Liedbegleitungen 2. Musik des Dionysos – über das Spielen von Melodien. • beginnt mit dem Spiel ohne Daumen. Dadurch bleibt die Hand entspannt. Der Lernende erfährt unmittelbar und sofort, wie es sich anfühlt, wenn der spielende Finger locker in die Hand zurückfällt. • Spiel mit ständigen Handwechseln. Das schult die Orientierung und bringt ein Plus an Klang. • virtuoses Melodiespiel: Irish Folk, frühbarocke Diminutionen, etc. bilden spieltechnisch den Höhepunkt in diesem Kapitel 3. Musik des Orpheus – über die Kombination von Melodie und Harmonie. • Mehrstimmigkeit • Melodie und Begleitung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe