Angebote zu "Riesling" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Riesling Kabinett lieblich - 2018 - Schätzel - ...
12,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als VDP-Gutswein klassifizierte Riesling Kabinett wurde – wie bei Schätzel üblich – im großen Holzfass ausgebaut. Der Wein verfügt über 48 Gramm Restzucker und ist dadurch rein weinrechtlich bereits zwischen lieblich und süß einzuordnen. Das Erstaunliche: Man merkt diesem Kabinett die Süße nicht in diesem Maße an. Die Erklärung dafür liegt in der ordentlichen Portion Säure, die der Wein enthält. Die dadurch zustande kommende Frische fungiert als perfektes Gegengewicht zum Zucker und lässt de Wein wunderbar balanciert und saftig wirken. Und das bei nur 8 Prozent Alkohol! Man muss diesen Riesling Kabinett einfach als lecker bezeichnen, denn seine fruchtige Frische sorgt für einen ungemein süffigen Trinkfluss. Dennoch ein Wein, der sich in den nächsten fünf Jahren noch positiv weiterentwickeln wird. Warum „Kabi“ in Kennerkreisen bereits viele Fans hat, erklärt sich mit diesem Riesling von Schätzel sofort. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Die Farbe des Weins ist ein blasses Zitronengelb. Der Duft profitiert von etwas längerem Sauerstoffkontakt und zeigt sich dann mit Aromen von gelben Früchten und weißen Blumen. Aber auch etwas nasse Steine und eine Hefenote sind zu entdecken. Im Mund dann ungemein saftig mit einem perfekten Zusammenspiel von Süße und Säure. Pfirsich, Zitrone und Grapefruit bestimmen den Gaumen. Stilistisch eher wie ein trockener Wein wirkend.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Pfaffenberg Weißer Burgunder trocken - 2019 - K...
8,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Wein Das Weingut Klundt profitiert in der Umgebung von Landau in der Pfalz von einem außerordentlichen Kleinklima, charakterstarken Lagen und der Arbeit nach den Grundsätzen kontrolliert umweltschonenden Weinbaus in den eigenen Weingärten. Der größere Anteil von etwa 70 % des Rebsortenspiegels ist Weißwein und die Hauptsorten des Weinguts Klundt sind Riesling, Weißburgunder und Pinot Noir. Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Lage Mörzheimer Pfaffenberg. Der Boden besteht zum Großteil aus Lösslehm, welcher als äußerst kalk- und nährstoffreiches Sediment hervorragende Ausgangsbedingungen für die Erzeugung finessenreicher Burgunderweine bietet. Das ganze Jahr über wird mittels verschiedener, aufeinander abgestimmter Maßnahmen auf ein moderates Ertragsziel hingearbeitet. Neben dem Ausbrechen überzähliger Triebe und dem teilweisen Entblättern der Traubenzone wird viel Wert auf einen optimalen Erntetermin der Trauben gelegt. So kommen gesunde und reife Trauben in den Keller! Nach einer kurzen Maischestandzeit wird der Wein möglichst langsam und schonend vergoren, damit er seinen eigenen Charakter entwickeln kann. Der älteste Weißburgunder-Weinberg der Familie Klundt ist mittlerweile 45 Jahre alt – diesen großen Erfahrungsschatz kann man schmecken! Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild In strohgelber Farbe und mit grünen Reflexen funkelt der Pfaffenberg Weißburgunder im Glas. Der Duft ist sehr einladend, mit Aromen nach reifen gelben Äpfeln, Melonen und Birnen, gepaart mit feinen Ananasnuancen und einem Eindruck von frisch geriebenen Zitronenschalen im Hintergrund. Am Gaumen zeigt sich der Wein saftig, kompakt und erfrischend, mit einem angenehmen Schmelz und feiner Würze sowie satter gelber Frucht im Nachhall.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Riesling trocken - 2019 - Juliusspital - Deutsc...
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Riesling Gutswein Der authentische Riesling Gutswein von Juliusspital ist ein moderner Vertreter handwerklich hergestellter Weine mit eigener Handschrift. Er präsentiert sich besonders zugänglich, frisch und fruchtbetont. Das Weingut besitzt 180 ha Weinberge und beste Lagen über die ganze Weinregion Franken verteilt. Für die Gutsweine werden jedes Jahr aufs Neue Weinbergsparzellen und Trauben selektiert, die Frucht und animierende Frische in die Weine bringen können. Der Riesling profitiert von dem behutsamen und optimalen Weinbergsmanagement in allen Weingärten von Juliusspital. Man setzt auf bewusste Ertragsreduzierung, sanften Rebschnitt sowie auf ein intaktes Ökosystem. Im modernen Weinkeller werden die Trauben schonend gepresst und langsam und temperaturkontrolliert bei 16 – 18° C vergoren. Um dem Gutswein etwas mehr Schmelz zu verleihen, wird dieser eine Zeit lang auf der Feinhefe im Edelstahltank ausgebaut. Die unkomplizierte, aber Riesling typische Art überzeugt uns sehr! Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas erstrahlt eine helles Gelb mit dezenten grünlichen Reflexen. Im Duft zeigten sich spannende exotisch-fruchtige Aromen, mit intensiven Noten von Ananas und weißem Pfirsich. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und der Wein wirkt sehr saftig und lebendig, mit einem ansprechenden Süße-Säure-Spiel. Unkompliziert und unglaublich lecker!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Riesling Kabinett lieblich - 2018 - Schätzel - ...
12,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als VDP-Gutswein klassifizierte Riesling Kabinett wurde – wie bei Schätzel üblich – im großen Holzfass ausgebaut. Der Wein verfügt über 48 Gramm Restzucker und ist dadurch rein weinrechtlich bereits zwischen lieblich und süß einzuordnen. Das Erstaunliche: Man merkt diesem Kabinett die Süße nicht in diesem Maße an. Die Erklärung dafür liegt in der ordentlichen Portion Säure, die der Wein enthält. Die dadurch zustande kommende Frische fungiert als perfektes Gegengewicht zum Zucker und lässt de Wein wunderbar balanciert und saftig wirken. Und das bei nur 8 Prozent Alkohol! Man muss diesen Riesling Kabinett einfach als lecker bezeichnen, denn seine fruchtige Frische sorgt für einen ungemein süffigen Trinkfluss. Dennoch ein Wein, der sich in den nächsten fünf Jahren noch positiv weiterentwickeln wird. Warum „Kabi“ in Kennerkreisen bereits viele Fans hat, erklärt sich mit diesem Riesling von Schätzel sofort. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Die Farbe des Weins ist ein blasses Zitronengelb. Der Duft profitiert von etwas längerem Sauerstoffkontakt und zeigt sich dann mit Aromen von gelben Früchten und weißen Blumen. Aber auch etwas nasse Steine und eine Hefenote sind zu entdecken. Im Mund dann ungemein saftig mit einem perfekten Zusammenspiel von Süße und Säure. Pfirsich, Zitrone und Grapefruit bestimmen den Gaumen. Stilistisch eher wie ein trockener Wein wirkend.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Pfaffenberg Weißer Burgunder trocken - 2019 - K...
8,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Wein Das Weingut Klundt profitiert in der Umgebung von Landau in der Pfalz von einem außerordentlichen Kleinklima, charakterstarken Lagen und der Arbeit nach den Grundsätzen kontrolliert umweltschonenden Weinbaus in den eigenen Weingärten. Der größere Anteil von etwa 70 % des Rebsortenspiegels ist Weißwein und die Hauptsorten des Weinguts Klundt sind Riesling, Weißburgunder und Pinot Noir. Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Lage Mörzheimer Pfaffenberg. Der Boden besteht zum Großteil aus Lösslehm, welcher als äußerst kalk- und nährstoffreiches Sediment hervorragende Ausgangsbedingungen für die Erzeugung finessenreicher Burgunderweine bietet. Das ganze Jahr über wird mittels verschiedener, aufeinander abgestimmter Maßnahmen auf ein moderates Ertragsziel hingearbeitet. Neben dem Ausbrechen überzähliger Triebe und dem teilweisen Entblättern der Traubenzone wird viel Wert auf einen optimalen Erntetermin der Trauben gelegt. So kommen gesunde und reife Trauben in den Keller! Nach einer kurzen Maischestandzeit wird der Wein möglichst langsam und schonend vergoren, damit er seinen eigenen Charakter entwickeln kann. Der älteste Weißburgunder-Weinberg der Familie Klundt ist mittlerweile 45 Jahre alt – diesen großen Erfahrungsschatz kann man schmecken! Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild In strohgelber Farbe und mit grünen Reflexen funkelt der Pfaffenberg Weißburgunder im Glas. Der Duft ist sehr einladend, mit Aromen nach reifen gelben Äpfeln, Melonen und Birnen, gepaart mit feinen Ananasnuancen und einem Eindruck von frisch geriebenen Zitronenschalen im Hintergrund. Am Gaumen zeigt sich der Wein saftig, kompakt und erfrischend, mit einem angenehmen Schmelz und feiner Würze sowie satter gelber Frucht im Nachhall.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot