Angebote zu "Reichtum" (27 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Das Zeitalter des Zorns
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können wir den Ursprung des Hasses erklären, der unsere Welt überzieht - von Amokläufern über den IS bis hin zu Donald Trump, von rachsüchtigem Nationalismus bis zu Rassismus und Frauenfeindlichkeit in den Sozialen Medien?Der britisch-indische Intellektuelle Pankaj Mishra gibt in seinem neuen Buch eine überraschende Erklärung. Indem er zunächst den Blick bis hin zurück ins 18. Jahrhundert richtet, zeigt er, wie schon im Prozess der Modernisierung diejenigen, die nicht davon profitiert haben, anfällig für Demagogen waren. Und alle anderen, die zu spät kamen, zurückgelassen oder ausgegrenzt wurden sind, immer auf erschreckend gleiche Weise reagiert haben: mit Hass auf erfundene Feinde, dem Heraufbeschwören eines imaginären Goldenen Zeitalters und der Selbstermächtigung durch spektakuläre Gewalt.Heute wie damals treiben Massenpolitik, Technologie und das Streben nach Reichtum und Individualismus Millionen von Menschen ziellos in eine demoralisierte Welt: Entwurzelte, die von der Moderne nicht profitieren - mit denselben schrecklichen Folgen.Eine brillante und höchst aktuelle Deutung der Gegenwart, wie sie nur ein wahrhaft "globaler Intellektueller" (SZ) vorlegen kann."Mit tiefem Verständnis sowohl der westlichen wie der nichtwestlichen Geschichte bekommt Pankaj Mishra, wie niemand vor ihm, das Elend im Herzen dieser gefährlichen Zeiten in den Griff.Das ist das erstaunlichste, überzeugendste und verstörendste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe."Joe Sacco"Zwingend, tiefgründig und genau zur richtigen Zeit."John Banville

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Die Tagesschau erklärt die Wirtschaft
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch für alle, die wissen wollen, wie die Wirtschaft funktioniert: Armut und Reichtum, Aktienkurse und Bilanzen, Gewerkschaften und Tarifverträge, Arbeitslosenquote und Globalisierung, Zinsen und Inflation, Unternehmer und "Heuschrecken", GATT und G 8 - angesichts der vielen Zahlen und Begriffe fällt es uns oft schwer, die Welt der Wirtschaft zu verstehen. Doch was in ihr passiert, das geht uns alle an, schließlich hat sie nie zuvor den Alltag so bestimmt wie heute. Wer legt die Höhe der Löhne und Gehälter fest? Wie kommen Preise zustande? Womit bekämpft man Inflation? Kann der Staat mehr einnehmen, indem er Steuern senkt? Wie funktioniert die Börse? Wer profitiert vom weltweiten Handel? Und wieso konnte es zu der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise kommen?Dieses Buch gibt gar nciht trocken und akademisch Antworten auf solche Fragen und vermittelt anhand zahlreicher Beispiele Grundlagenwissen über Geld, Arbeit, Unternehmen, Konjunktur, Märkte und Politik. Am Ende versteht jeder die großen Zusammenhänge - ein ebenso anschaulicher wie kompetenter Führer durch die Welt der Wirtschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Hat Kapitalismus noch Zukunft?
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

#dkkontrovers - der kritische Diskurs zu den großen Fragen des 21. Jahrhunderts.Dieses Debatten-Buch bringt mit prägnanten Texten und eindringlichen Bildern Provokantes rund um die Frage "Hat Kapitalismus noch Zukunft?" auf den Punkt. Erfassen Sie durch die spezielle Aufbereitung des Buches die wichtigsten Inhalte in nur 30 Minuten oder beschäftigen Sie sich intensiver mit der Materie. Diskutieren Sie unter #dkkontrovers außerdem jederzeit in den sozialen Netzwerken mit: Ihre Meinung zum Zeitgeschehen ist gefragt!Topaktuelle Fragestellungen zum Mitdiskutieren - das ist #dkkontrovers!- Provokante Fragen werden beantwortet:Was hat uns das kapitalistische System gebracht, wer profitiert davon und welche Nachteile hat es? Dieses Buch setzt sich kritisch mit unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung auseinander. Es beleuchtet prägnant die geschichtlichen Hintergründe, stellt die vielfältigen Ausprägungen und Wirkungsweisen, die Entwicklung und Funktionsweise des kapitalistischen Systems dar und fragt, ob es eine realistische Alternative gibt.- Grundlegendes wird verständlich erläutert:Das Buch beleuchtet in vier Kapiteln folgende Themen: "Wie der Kapitalismus entstand", "Wie der moderne Kapitalismus funktioniert", "Der Kapitalismus in der Krise", "Das kapitalistische Modell anpassen". In kompakten Texten und Bildern wird dabei auf die zentralen Aspekte Armut und Reichtum, Ungleichheit und Macht eingegangen.- Querlesen wird Ihnen leicht gemacht:Unterschiedliche Schriftgrößen ermöglichen einen schnellen Überblick für alle, die wenig Zeit haben und Informationen durch kurzes Überfliegen erfassen möchten. Wer mehr wissen will, steigt einfach tiefer in die Thematik ein.Diskutieren Sie unter #dkkontrovers mit über das, was unsere Welt bewegt!

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das digitale Debakel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet bringt den Menschen mehr Demokratie, wirtschaftlichen Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Es ist ein Raum der Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung. Ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wer das glaubt, sagt Silicon-Valley-Insider Andrew Keen, liegt völlig falsch. Nicht die Gesellschaft profitiert von einer "hypervernetzten" Welt, sondern eine elitäre Gruppe junger weißer Männer. Was ihnen immer mehr Reichtum beschert, macht uns in vielerlei Hinsicht ärmer.Das Internet vernichtet Arbeitsplätze, unterbindet den Wettbewerb und befördert Intoleranz und Voyeurismus. Es ist kein Ort der Freiheit, sondern ein Überwachungsapparat, dem wir kosten- und bedenkenlos zuarbeiten. Kurzum: Das Internet ist ein wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Debakel. Andrew Keen liefert eine scharfe, pointierte Analyse unserer vernetzten Welt und zeigt, was sich ändern muss, um ein endgültiges Scheitern des Internets zu verhindern.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
URIAGE 1. Cold Cream
9,52 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als eine traditionelle kalte Creme, profitiert Uriage Cold Cream von dem ganzen Reichtum an Spurenelementen und Mineralsalzen im Uriage Thermalwasser. Besonders beruhigend, ist es ultra-nährend und beruhigend und schützt die Haut vor äußeren Einflüssen (Wind, Kälte, hartes Wasser, etc.). Mit ihrer salbenden, nicht fettenden Textur und geruchsfreien Formel ist die Uriage Cold Cream die ideale schützende Gesichts- und Körperpflege für den täglichen Gebrauch. beruhigend ultra-nährende und schützende Creme. Salbenfreie, nicht fettende Textur. Indikation Empfindliche und empfindliche Haut, die durch Kälte, Wind und hartes Wasser dehydriert wurde.... Säuglinge und Kleinkinder. Anwendung Auf die perfekt gereinigte, trockene Haut von Gesicht und Körper auftragen. Inhaltsstoffe Uriage Thermalwasser - Paraffin Liquidum (Mineralöl) - Octyldodecanol - Aqua (Wasser) - Cera Alba (Bienenwachs) - Natriumchlorid - Hydriertes Polydecen - Butylenglykol - Glycerin - Cetylpalmitat - Ozokerit - Ozokerit - Cera Microcristallina (Mikrokristallines Wachs) - Magnesiumstearat - Magnesiumsulfat - Polyglyceryl-3-Polyricinoleat - Sorbitanisostearat - Dimethicon - Octyldodecylxylosid - Peg-30-Dipolyhydroxystearat - Diazolidinylharnstoff - Zitronensäure.

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Die Tagesschau erklärt die Wirtschaft
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein Buch für alle, die wissen wollen, wie die Wirtschaft funktioniert: Armut und Reichtum, Aktienkurse und Bilanzen, Gewerkschaften und Tarifverträge, Arbeitslosenquote und Globalisierung, Zinsen und Inflation, Unternehmer und 'Heuschrecken', GATT und G 8 - angesichts der vielen Zahlen und Begriffe fällt es uns oft schwer, die Welt der Wirtschaft zu verstehen. Doch was in ihr passiert, das geht uns alle an, schliesslich hat sie nie zuvor den Alltag so bestimmt wie heute. Wer legt die Höhe der Löhne und Gehälter fest? Wie kommen Preise zustande? Womit bekämpft man Inflation? Kann der Staat mehr einnehmen, indem er Steuern senkt? Wie funktioniert die Börse? Wer profitiert vom weltweiten Handel? Und wieso konnte es zu der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise kommen? Dieses Buch gibt gar nciht trocken und akademisch Antworten auf solche Fragen und vermittelt anhand zahlreicher Beispiele Grundlagenwissen über Geld, Arbeit, Unternehmen, Konjunktur, Märkte und Politik. Am Ende versteht jeder die grossen Zusammenhänge - ein ebenso anschaulicher wie kompetenter Führer durch die Welt der Wirtschaft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das digitale Debakel
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Internet bringt den Menschen mehr Demokratie, wirtschaftlichen Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Es ist ein Raum der Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung. Ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wer das glaubt, sagt Silicon-Valley-Insider Andrew Keen, liegt völlig falsch. Nicht die Gesellschaft profitiert von einer „hypervernetzten“ Welt, sondern eine elitäre Gruppe junger weisser Männer. Was ihnen immer mehr Reichtum beschert, macht uns in vielerlei Hinsicht ärmer. Das Internet vernichtet Arbeitsplätze, unterbindet den Wettbewerb und befördert Intoleranz und Voyeurismus. Es ist kein Ort der Freiheit, sondern ein Überwachungsapparat, dem wir kosten- und bedenkenlos zuarbeiten. Kurzum: Das Internet ist ein wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Debakel. Andrew Keen liefert eine scharfe, pointierte Analyse unserer vernetzten Welt und zeigt, was sich ändern muss, um ein endgültiges Scheitern des Internets zu verhindern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Zukunft Sozialismus
7,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was Jahrzehnte lang richtig war und unumstössliches Gesetz, gerät ins Wanken. Die Fundamente alter Glaubensätze bekommen Risse. Die alten Wahrheiten zeigen sich als das, was sie sind: alt. Sie sind überholt und stimmen nicht mehr überein mit den neuen Wirklichkeiten der Globalisierung. Es sind ihre negativen Begleiterscheinungen, die für die Menschen in den bisherigen kapitalistischen Hochburgen unbegreiflich sind. Bisher hatten sie meistens profitiert von der Globalisierung. Aber nun zum ersten Mal seit dem 2. WK beginnen die Menschen, auch im Westen unter dem Kapitalismus zu leiden und ihn nicht mehr zu verstehen. Es geht nicht mehr nur aufwärts und schon gar nicht mehr für alle. Kapitalismus ist ganz anders geworden, als sie ihn bisher gekannt haben. Er steckt voller Widersprüche, für die es keine Erklärung zu geben scheint. Was steckt dahinter, dass es überall nicht mehr so richtig rund läuft? Und mit der stockenden Wirtschaft taumeln mittlerweile nicht mehr nur unbedeutende Staaten am Rande der Zahlungsunfähigkeit sondern zunehmend auch industrielle Grossmächte. Der Kapitalismus, die bisher ertragreichste Wirtschaftsform, die die Menschheit hervorgebracht hat, wird zunehmend unrentabler. Das ist eine kühne Behauptung angesichts des unermesslichen Reichtums, den er geschaffen hat. Im Gegensatz zu allen früheren Gesellschaften des Menschen, ist es nicht die Armut, die ihn bedroht. Nein, er droht an seinem Reichtum zu ersticken. Läuft auch Gefahr unterzugehen, weil auch er immer weniger in der Lage ist, dem Grossteil ihrer Gesellschaftsmitglieder eine Lebensgrundlage zu bieten? Diesen Fragen geht das Buch nach. Es setzt sich auseinander mit der Entwicklung der Gesellschaften vor dem Kapitalismus, aber auch der Entwicklung des Kapitalismus selbst. Wie konnte er zu dem werden, was er heute ist? Und kommt danach nichts mehr? Diese Frage mündet zwangsläufig in einer Auseinandersetzung mit dem Sozialismus, der über lange Jahrzehnte eine Alternative zum Kapitalismus zu werden versucht hatte. Wieso ist ihm dieses nicht gelungen, wo sich doch gerade heute vieles von dem zu bewahrheiten scheint, was die Vordenker des Sozialismus als Schwächen des Kapitalismus festgestellt hatten? In starker Analyse und fast philosophischer Betrachtungsweise arbeitet der Autor die Bedingungen heraus, unter denen sich Wirtschaft und Gesellschaft im Allgemeinen und Kapitalismus im Besonderen entwickeln. Sachlich und kompetent werden die Entwicklungsbedingungen des gesellschaftlichen Gegenspielers des Kapitalismus, des Sozialismus, dargelegt. Wie diese Überwindung des Kapitalismus vonstatten gehen soll und wohin sie führen soll, die Antworten darauf kann kein einzelner Autor geben. Das ist die Aufgabe, die die Menschheit vor sich hat, und sie alleine kann sie auch lösen. Wer glaubt, eine umfassende Lösung auf diese Frage anbieten zu können, überschätzt sich selbst und macht sich und anderen etwas vor. Der Weg dahin aber führt über kompetente Bücher wie dieses.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Vom Symbol zur Realität
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Ostseeraum und der Osten Europas insgesamt kann als Laboratorium eines zukünftigen Europas betrachtet werden. Diese Deutung ist bis jetzt überproportional für die ökonomische Entwicklung, die sich zugleich als politische Modernisierungstheorie generiert, in Anspruch genommen worden. Zweifelsohne haben einige Länder Osteuropas von dieser Entwicklung ökonomisch profitiert, wobei sich dabei die sozialen Spannungen eher verschärft haben. Die Prophezeiungen der 90er Jahre nach schnellem Reichtum sind allerdings nicht in Erfüllung gegangen. Eine grundsätzliche Prämisse dieses Buches ist: Die Modernisierung eines Landes hängt von spezifischen kulturellen Voraussetzungen ab, die die politische Basis für die Bereitschaft und Möglichkeit einer modernisierenden Entwicklung darstellt. Die Deutung einer Entwicklung als 'modern' steht daher in einem Spannungszustand zu den Symbolen des Selbstverständnisses eines Landes im Prozess seiner historischen Existenz. Die Bezeichnung dieses Verhältnisses als 'politische Kultur' trifft diesen Zusammenhang genau, insofern sie einen gemeinsamen Bedeutungszusammenhang deutlich macht. Politik kann demnach nicht als Projektion eines autonomen Ich zum Zwecke seiner Realisierung in der Gesellschaft angesehen werden, sondern das 'missing link' zwischen Individuum und Gesellschaft ist die nicht gegenständlich verfügbare Symbolebene der sog. politischen Kultur - der Ort, wo Macht und Geist zusammenstossen und zuweilen ein höchst eigenartiges Gemisch entsteht. Das Politische durchzieht sämtliche Ebenen der Gesellschaft und äussert sich in der oftmals stereotypen Art und Weise wie politische Konflikte gemeistert oder verloren werden. Ordnungsvorstellungen können nicht frei konstruiert werden, sie sind das Resultat der Erfahrung von Unordnung und dem Wunsch, ein geordnetes und sinnhaftes Leben zu führen. Sie dürfen nicht mit einer sog. Identität verwechselt werden - Identitäten gibt es mehrere, nicht aber Ordnungskonzeptionen in einem solchen Sinne. Sie sind in mythischer Form immer schon vorhanden und werden oftmals mit dem Terminus 'politische Religion' umschrieben, deren übrig gebliebene Strukturen ihren christlichen Hintergrund nicht verleugnen können. Eine der entscheidenden Spekulationstypen im östlichen Europa ist die Politisierung von Sprache, Kultur und Ethnos mit dem Ziel der Einheit und Freiheit. Diese Tatsache zeitigt bis zum heutigen Tag weit reichende Folgen, wobei die Hoffnung besteht, dass deren Analyse innerhalb der EU in ruhigeres Fahrwasser als bisher gelenkt werden könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot