Angebote zu "Lebens" (85 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops [Filter löschen]

farfalla Argan Regenerierend Körperöl  75 ml
15,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das kostbare Schutzöl für die anspruchsvolle Haut. Das Fairtrade-Arganöl aus den marokkanischen Bio-Argannüssen empfiehlt sich besonders zum Schutz reifer Haut. Raue Haut pflegt es glatt und geschmeidig und lindert Juckreiz. Auch eine sehr unreine Haut profitiert vom ausgewogenen Fettsäurespektrum des Bio-Arganöls. Sein hoher Anteil an Vitamin E wirkt als Radikalenfänger, beugt vorzeitiger Hautalterung vor und unterstützt die Zellregeneration. Die marokkanischen Berberinnen verwenden Arganöl sowohl zum Kochen wie auch für die Körperpflege: um die Haut vor der Sonne zu schützen, vor dem Wüstenwind und der Hautalterung, um Haare und Nägel zu stärken und Wunden zu pflegen. Mit Arganöl werden Neugeborene willkommen geheissen, mit dem Holz des Arganbaums Häuser befestigt, und seine Wurzeln verhindern die Erosion des Wüstenbodens. Die Frauen erzählen, dass sie all das von ihren Müttern gelernt haben, und auch sie ihren Töchtern dieses Wissen weitergeben werden. Auch deshalb nennen sie den Arganbaum „den heiligen Baum“, den „Baum des Lebens“.

Anbieter: Flaconi
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Pari BOY free Inhalationsgerät
226,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Pari BOY free Inhalationsgerät Pari BOY free – für ein aktives Leben mit Atemwegsbeschwerden Der Pari BOY free von Pari ist ein tragbares Inhalationsgerät mit innovativer Schwingmembran-Technologie zur Pflege der Atemwege und zur Therapie von Atemwegserkrankungen wie z.B. Erkältung, Asthma, Bronchitis oder Copd. Er wurde speziell dafür entwickelt Betroffenen ein aktives Leben mit Atemwegserkrankungen zu ermöglichen - jederzeit und überall - sei es beim Sport, in der Arbeit oder auf Reisen! Der Pari BOY free macht das Leben leichter, indem er die Inhalationszeit verkürzt und wieder mehr Raum für die angenehmeren Dinge des Lebens schafft. In nur 3 Minuten* ist die wirksame Therapie durchgeführt. Sein ergonomisches Design und wenig Einzelteile unterstützen eine einfache kinderleichte Handhabung. Die Ergonomie der Geräte ist konsequent an den Bedürfnissen der Zielgruppen ausgerichtet, sie unterstützt die intuitive Handhabung und schließt Fehlanwendungen aus. Der nahezu geräuschlose Betrieb gewährleistet eine unauffällige, entspannte Therapie. Vor allem Kinder akzeptieren die lautlose Behandlung eher als ein lautes Kompressorgeräusch. Weltweite Mobilität: Bei Batteriebetrieb sorgt Pari BOY free für maximale Flexibilität. Durch seine handliche Größe und sein geringes Gewicht ist der Pari BOY free das ideale Gerät auch für unterwegs. Mit Netzteil ist Pari BOY free weltweit bei allen Netzspannungen einsetzbar. Im Vergleich zu anderen Geräten kann die sehr gute Vernebelungsleistung des Pari BOY free mit der beigelegten Membranreinigungshilfe über einen langen Zeitraum gewährleistet werden. Mit der weichen Pari Smartmask Baby inhalieren bereits Babys ab dem ersten Lebensmonat wirksam. Zuverlässig: Höchste Qualität aus Deutschland nach strengen Vorgaben kontrolliert. Der Pari BOY free besteht aus Membranvernebler, Steuerungseinheit, Mundstück und Pari Smartmask Baby. Im Lieferumfang sind zusätzlich ein Netzteil, eine praktische Tasche sowie die Pari BOY free Membranreinigungshilfe sowie eine Kurzanleitung und eine ausführliche Gebrauchsanweisung enthalten. *Getestet mit 2,5 ml Salbutamol Fertiginhalat Membranreinigungshilfe - für eine sichere Therapie. Die Membranreinigungshilfe unterstützt bei der Pflege des Pari BOY free. Sie sorgt auf einfache Weise dafür, dass die Poren der Membran freigespült werden Bei regelmäßiger Benutzung der Membranreinigungshilfe profitiert man dauerhaft von kurzen Inhalationszeiten

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
farfalla Kokosnuss Verwöhnzeit Körperöl  75 ml
8,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das Haut-Genussöl für Gross und Klein. Besonders spröde, irritierte bzw. gestresste Haut profitiert von den kühlenden, stabilisierenden und beruhigenden Eigenschaften des Bio-Kokosfetts mit dem hohen Laurinsäureanteil. Ohne einen Fettglanz zu hinterlassen, wird es von der Haut aufgesogen und pflegt sie samtig-weich. Zecken mögen den Duft der enthaltenen Laurinsäure übrigens nicht. Im Ayurveda pflegt das Bio-Kokosöl traditionell auch die Haare - von der Kopfhaut bis zu den brüchigen Spitzen. Da das Bio-Kokosnussöl nicht raffiniert und desodoriert wurde, besitzt es den typischen Kokosduft. Es wird bei Zimmertemperatur fest und muss dann kurz im Wasserbad gewärmt werden. Mit Bio-Jojobaöl mischt es sich sehr gut. Die Kokospalme ist tief in den Kulturen und Traditionen vieler tropischer Länder verwurzelt. Sie ist wohl die berühmteste Pflanze der Welt, und sicherlich eine der nützlichsten. Von Indien, wo sie als heilig gilt, über die Philippinen, wo sie als „Baum des Lebens“ bekannt ist, von der Karibik bis zu den afrikanischen Küsten wird die Kokospalme für ihre Vielseitigkeit geschätzt. Sie wird für Lebensmittel, Behausungen, Medizin und Kosmetik gebraucht. Aus ihren Wedeln lassen sich Dächer, Matten oder Fächer fertigen. Aus ihrem robusten, salzresistenten Holz werden Fässer geschnitzt, aber auch kleine Boote, Häuser und Möbel gebaut. Medizinisch und kosmetisch ist das Kokosöl für seinen hohen Gehalt gesättigter Fettsäuren und seinen Eiweißgehalt, seine reinigende und seine antiallergene Wirkung bekannt.

Anbieter: Flaconi
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3 ½-3 Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Sch...
1.026,74 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-3 Glas Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 3½-3 von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glaspendelleuchte PH 3½-3 ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3½-3 Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 3½-3. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3½-3 Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 3½-3 für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3 ½-3 Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Hoc...
966,07 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-3 Glas Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 3½-3 von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glaspendelleuchte PH 3½-3 ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3½-3 Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 3½-3. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3½-3 Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 3½-3 für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3 ½-3 Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Mes...
1.026,74 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-3 Glas Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 3½-3 von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glaspendelleuchte PH 3½-3 ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3½-3 Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 3½-3. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3½-3 Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 3½-3 für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3½-2½ Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Hoc...
1.026,74 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-2½ Glas Hochglanzverchromt Tischleuchte Die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glastischleuchte PH 3 ½-2 ½ wurde 1928 entworfen. Sie ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Die erste PH-Tischleuchte wurde Anfang 1927 fertiggestellt und als Alternative zu niedrig hängenden Pendelleuchten eingeführt. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3½-2½ Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Sch...
1.115,41 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-2½ Glas schwarz metallisiert Tischleuchte Die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glastischleuchte PH 3 ½-2 ½ wurde 1928 entworfen. Sie ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Die erste PH-Tischleuchte wurde Anfang 1927 fertiggestellt und als Alternative zu niedrig hängenden Pendelleuchten eingeführt. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
PH 3½-2½ Glas Licht Louis Poulsen Ausführun Mes...
1.115,41 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-2½ Glas Messing metallisiert Tischleuchte Die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Die Glastischleuchte PH 3 ½-2 ½ wurde 1928 entworfen. Sie ist eines von vielen fortschrittlichen Projekten die von Poul Hennigsen in Verbindung mit dem Entwurf seines weltberühmten Dreischirmsystems aus dem Jahr 1926 entwickelt wurden. Poul Henningsen hat einen Großteil seines Lebens der Zähmung des elektrischen Lichts gewidmet. Sein Dreischirm-Design basiert auf einer Lituus-Kurve mit der sich das Leuchtmittel optimal nutzen lässt. Bei seiner Arbeit führte er fortwährend Berechnungen und Tests durch. Die Form der Schirme wurde dadurch bestimmt wie diese das Licht formen und reflektieren mussten. Bei der Gestaltung der Leuchte selbst legte er Wert darauf dass sie blendfrei ist. Die erste PH-Tischleuchte wurde Anfang 1927 fertiggestellt und als Alternative zu niedrig hängenden Pendelleuchten eingeführt. Der Schirm aus weißem Opalglas verleiht der Leuchte eine weiche Gesamtoptik und beleuchtet die Umgebung mit einem perfekt harmonischen und blendfreien Licht wie es nur das klassische Dreischirmsystem ausstrahlen kann. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas ist oben glänzend und unten matt sandgestrahlt und sorgt so für eine besonders weiche und gleichmäßige Lichtabstrahlung. Der kreative Kopf hinter der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3 ½-2 ½ Glas Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Tischleuchte PH 3 ½-2 ½ Glas für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot