Angebote zu "Drive" (19 Treffer)

Pure Drive Lite Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der leichteste Schläger der Pure Drive Serie ist der Pure Drive Lite mit 270g Gewicht, einer Balance von 330mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf und damit perfekte zu bewegen.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 11.09.2019
Zum Angebot
Pure Drive Lite Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive Team ist mit 285g Gewicht, einer Balance von 320mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf perfekt zu bewegen und optimal zu kontrollieren.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 15.09.2019
Zum Angebot
Pure Drive Team Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive Team ist mit 285g Gewicht, einer Balance von 320mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf perfekt zu bewegen und optimal zu kontrollieren.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 11.09.2019
Zum Angebot
Pure Drive+ Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive Tour ist der Nachfolger des Pure Drive Roddick mit 315g Gewicht, einer Balance von 315mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf ist mit noch mehr Power, Kontrolle und perfektem Handling ausgestattet.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 11.09.2019
Zum Angebot
Pure Drive Tour+ Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive Tour ist der Nachfolger des Pure Drive Roddick mit 315g Gewicht, einer Balance von 315mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf ist mit noch mehr Power, Kontrolle und perfektem Handling ausgestattet.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 14.08.2019
Zum Angebot
Pure Drive Tour Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive Tour ist der Nachfolger des Pure Drive Roddick mit 315g Gewicht, einer Balance von 315mm und dem 645 cm² großem Schlägerkopf ist mit noch mehr Power, Kontrolle und perfektem Handling ausgestattet.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Pure Drive 110 Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive 107 ist etwas länger als normale Schläger. Seine weiteren Eigenschaften (280g Gewicht, Balance von 330mm und 660 cm² großem Schlägerkopf) sorgen für Power und Stabilität.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 01.09.2019
Zum Angebot
Pure Drive 107 Testschläger
8,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pure Drive - Power und VersatilityDie neue Pure Drive Serie 2015 ist für leistungsorientierte Spieler, die High-Tech-Equipment bevorzugen, das perfekt auf ihren Stil abgestimmt ist. Hohe Schlagkraft verbunden mit Fehlertoleranz und eine gute Handhabung. Weil sich das Tennisspiel seit der Einführung des Pure Drive erneut weiterentwickelt hat, die Plätze schneller, die Bälle noch dynamischer und die Spieler noch kraftvoller geworden sind, musste auch der Pure Drive 2015 weiterentwickelt werden, um echten Punchern eine noch bessere Ballbeherrschung zu ermöglichen. Hinzu kommt ein tolles neues Design. Das reduzierte, in blau und schwarz gehaltene Design des neuen Pure Drive unterstreicht die Aspekte Power und Hightech und verleiht ihm einen einzigartigen Look. Neu sind die weißen Akzente, die für die Vielseitigkeit des Rackets stehen.Der Pure Drive 107 ist etwas länger als normale Schläger. Seine weiteren Eigenschaften (280g Gewicht, Balance von 330mm und 660 cm² großem Schlägerkopf) sorgen für Power und Stabilität.Technologien:Elliptic Geometry: Die elliptische Form macht den Rahmen starrer und verwindungssteifer, was zu einer höheren Schlagkraft führt.Cortex Technology: Ein Zwischenstück aus CDS (Cortex Dampening System) fängt für den Spieler nützliche Signale auf und leitet Sie durch den speziellen Aufbau des Schlägergriffs nah an die Hand des Spielers weiter, der dadurch bei jedem Schlag von einer besseren Ballkontrolle profitiert.FSI (frame string interaction) Technology: 2013 brachte Babolat das erste vernetzte Racket auf den Markt: Babolat Play. Mit der Möglichkeit, sein Spiel datentechnisch zu erfassen, hat Babolat damit ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des Tennis aufgeschlagen. So ließ sich durch die Auswertung der Daten zahlreicher Spieler ermitteln, dass die Aufprallzone des Balls höher liegt als bisher angenommen (im Zentrum des Schlägerkopfes). Durch dieses neue, straffere Besaitungsmuster in Verbindung mit einer Optimierung des Woofer-Systems sorgt die FSI-Technologie für eine bessere Ballkontrolle - bei jedem Schlag.

Anbieter: CenterCourt.de
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
Radial Jdx-direct-drive
255,00 €
Rabatt
203,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie Ihre Gitarreneffekte direkt an ein Mischpult anschließen, führt dies oft zu gemischten Ergebnissen: Die verwirrenden und summenden Klänge sind Teil davon. Um dieses schlechte Ergebnis zu vermeiden, kombiniert der JDX Direct Drive eine Direct-Box geschickt mit einem Gitarrenverstärker-Simulator. Die direkte Box des Gitarristen. Wenn Sie es satt haben, Ihren Verstärker zusätzlich zu Ihren Effektpedalen und Ihrer Gitarre bei jeder Ihrer Proben oder für das Konzert des Abends bei sich zu tragen, gehen Sie nicht weiter: Der JDX Direct Drive könnte Ihr Leben verändern . Diese kleine Vermilion-Box ist ein leistungsstarker Emulator für Gitarrenverstärker in Kombination mit einer Direct-Box, die den Klang und die Wiedergabe eines echten Verstärkers simuliert, im Gegensatz zu den klassischen Direct-Boxen, die einfach den Sound der Pedale auf das Soundsystem übertragen. Dank dieser Funktion können Sie Ihre Probe oder Ihr Konzert ohne Verstärker spielen, wenn ein Sono natürlich vor Ort verfügbar ist! Ganze Stapel in der Tasche. Um den JDX Direct Drive zu nutzen, nichts einfacher: Verbinden Sie Ihre Gitarre und Ihre Effektpedale mit der dafür vorgesehenen Buchse, verbinden Sie den JDX über ein XLR-Kabel oder eine Buchse mit dem Mischpult oder dem Soundsystem , nehmen Sie Ihre Einstellungen vor und das ist es! Der JDX verfügt über 3 Emulationen von Verstärkern, die unter Tausenden erkennbar sind: eine Open-Back-Combo mit kristallklarem Sound, einen Amp-Kopf und ein Gehäuse mit 4 x 12 einer bekannten englischen Marke sowie eine Emulation der von Radial entwickelten JDX-Schaltung ein Schrank 4x12 auch. Fügen Sie eine Präsenzkontrolle für mehr Brillanz hinzu, und Sie können auf die Bühne gehen! Robust und komplett. Wie alle von Radial entwickelten Produkte profitierte auch der JDX Direct Drive von der eigenen Fertigungsqualität der Marke, die für Robustheit und einwandfreie Zuverlässigkeit steht. Sein abgeschirmtes Chassis schützt Schaltkreise in militärischer Qualität effektiv vor äußeren Belastungen und isoliert Komponenten effektiv vor elektromagnetischen Interferenzen. Radial ist sehr besorgt über die Probleme, die die Künstler auf der Bühne häufig haben, und hat auch einen Massenschalter und einen Phasenwechselrichter integriert. Der robuste und vollständige JDX Direct Drive passt direkt auf Ihr Pedalboard und Sie sparen den Transport schwerer Verstärker sowohl für die Proben als auch für die Bühne. Sind Sie es leid, Ihren sperrigen und kostbaren Röhrenverstärker zu den Proben zu tragen? Wenn Sie nach einer Lösung suchen, mit der Sie Ihr gesamtes Pedalboard direkt an ein PA-System, einen Mixer oder einen Recorder anschließen können, während Sie eine große Klangvielfalt haben, ist der JDX Direct Drive genau das Richtige für Sie! Der berühmte JDX-Amp-Simulator, der den Sound eines 4x12-Marshall ™ -Stacks, der mit einem Shure SM57 ™ aufgenommen wurde, mit einem DI von sehr hoher Qualität originalgetreu wiedergibt, ist das JDX Direct Drive Sie brauchen für Proben und Konzerte, bei denen ein Verstärker zu wichtig ist. Es ist sehr umfassend und vielseitig und bietet drei verschiedene Arten von Sounds: einen 4x12-Ton, der mit einem Mikrofon aufgenommen wurde, einen Stack-Sound mit Kofferraum und einen helleren und helleren Combo-Sound. Es hat auch einen Präsenzschalter, der einen helleren und kristallklaren Klang bietet! Spezifikationen - Der perfekte Verstärkersimulator für Ihr Pedalboard: Sie müssen Ihren sperrigen Verstärker nicht bewegen! - Sehr originalgetreue Wiedergabe eines Sounds von Stack, Half Stack 4x12 und Combo - Shine-Wähler, der den Klang klarer erscheinen lässt - Polaritätsumkehrer - Ground Lift zum Entfernen von Schädlingen und Brummen - Jack Gitarreneingang - Der XLR-Ausgang sendet das Signal des Pedals in einer Konsole oder einem Soundsystem - Über den Ausgang wird ein Signal ohne Behandlung an den Verstärker gesendet - Ausgang, der das Pedalsignal an einen Recorder oder einen anderen Verstärker sendet - Optionale 9-Volt-Stromversorgung, nicht im Lieferumfang enthalten Kategorie: elektrischer Vorverstärker Technologie: BiFET Anzahl der Kanäle: 1 Reverb: Nein Midi-Schnittstelle: Nein Externer Schallwandausgang: nein Kopfhörerausgang: nein Eingänge: Klinke Ausgänge: 2x Buchse, Tuner, Stereo-Minikopfhörer, XLR Fußschalteranschluss: Ja Effektschleife: nein Kurbelsatz enthalten: nein Abmessungen...

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot