Angebote zu "Überraschend" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Zeus 6005 Beistelltisch
592,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zanotta Zeus 6005 Design Beistelltisch von Prospero Rasulo Wie eine überdimensionale Spielfigur steht der Zanotta Zeus 6005 Design Beistelltisch von Prospero Rasulo in Ihrem Garten, am Pool oder auf der Terrasse und wartet darauf, Ihnen als Abstellfläche oder als Sitzgelegenheit gute Dienste leisten zu können. In der Zwischenzeit macht er sich als Dekoobjekt nützlich und ziert als handsignierte Skulptur aus wetter- und frostfestem, edel glasiertem Feinsteinzeug Ihre wohlgepflegten Aussenbereiche. Prospero Rasulo: das künstlerische Multitalent bei Zanotta Er liebt es, plastisch zu arbeiten und folgt intuitiv seinem sicheren Instinkt, wenn er Skulpturen, Schmuck, Kunstobjekte und Interior Design Objekte formt, modelliert, entwirft: der italienische Künstler Prospero Rasulo, der 1987 seinen Abschluss an der Brera Academy of Fine Arts in Mailand machte, lässt sich in keine Schublade stecken, auch nicht von Zanotta – und das ist gut so, denn von seinem Talent für aussergewöhnliches Industriedesign profitiert nicht nur der Möbelhersteller, für den Rasulo überraschend andersartige Möbel und Einrichtungselemente entwirft. Den Zanotta Zeus 6005 Design Beistelltisch in der Schweiz online kaufen Ob er wohl auch in Ihrem Garten eine so gute Figur machen würde? Wir sind uns ganz sicher, dass dieser skulpturale Beistelltisch eine echte Bereicherung für jede Aussenfläche ist: Den Zanotta Zeus 6005 Design Beistelltisch von Prospero Rasulo können Sie in der Schweiz im Showroom und Online Shop von Bruno Wickart kaufen.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Big Agnes Tiger Wall UL 1 Zelt
389,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tiger Wall UL 1 Zelt von Big Agnes bietet dir trotz seines extrem leichten Gewichts richtig viel Raum und schafft es dabei vorzüglich einen Komfort auf Tour zu erhöhen. Denn einerseits musst du wenig schleppen, andererseits hast du in der Nacht viel Platz, dich auszubreiten. Das freistehende Zelt profitiert dabei von einer cleveren Gestängekonstruktion. Durch sie ist das Zelt nicht nur super einfach aufgebaut, sie stellt die Wände steil auf und schafft so mehr Raum im Inneren. Für eine gute Organisation hast du im Innenzelt diverse Mesh-Fächer und Aufhängeschlaufen für deinen Kleinkram. Durch den seitlichen Eingang mit Apside kommst du leicht rein, hast genug Fläche für deinen Rucksack und kannst bequem vom Zelt aus kochen. Außerdem ist der Eingang so gebaut, dass du auch im Regen in und aus dem Zelt kommst, ohne dass es reinregnet. Trotz der Leichtbauweise ist das Tiger Wall UL 1 Zelt überraschend robust. Dazu besitzt es eine sehr hochwertige Beschichtung, damit du das Zelt sorglos über 3-Jahreszeiten nutzen kannst. Ebenfalls praktisch: Du kannst beim Tiger Wall nur das Innen- oder nur das Außenzelt separat aufbauen. Das lässt dir je nach Wetter viele Optionen offen. Eine sinnvolle Ergänzung ist die einzeln erhältliche Zeltunterlage, sie gibt Extra-Schutz und deckt auch die Apside vollkommen ab.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
2015 Chateau des Laurets AOC
21,80 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Dichtes dunkles Kirschrot im Glas, in der Nase Aromen von Cassis, etwas Lorbeer. Im Geschmack überraschend angenehm mit fülligen Tanninen. Nach etwas Belüftung entwickelt sich der Wein noch anschmiegsamer.  Die für Saint-Emilion typischen Weine werden hauptsächlich mit der Rebsorte Merlot verschnitten, die voll vom Lehm-Kalk-Stein-Terroir der Region profitiert. Die Produktion wird dominiert von der Flaggschiff-Marke Château des Laurets, zu der eine Mikro-Cuvée aus Merlot, Quintessenz des Anwesens, hinzugefügt wird: Les Laurets Baron Edmond de Rothschild. Über Chateau des Laurets Bis 2003 ist das Château des Laurets ein wenig geschätzter Weinberg; Der Wein, der in großen Mengen an den Handel mit Bordeaux verkauft wird, nutzt die Möglichkeiten dieses außergewöhnlichen Bodens, der sich in der Kontinuität der Kalksteinplateaus von Saint-Emilion befindet, nicht aus. In diesem Zusammenhang kauft Benjamin de Rothschild diese Immobilie. Überzeugt vom Potenzial des Ortes und seiner 95 Hektar, glaubt er, dass das Château des Laurets großartige Weine produzieren kann. Der Baron wird auch durch das Erbe des Anwesens verführt: das prächtige Schloss aus dem 19. Jahrhundert, seine atypische Architektur mit seinem achteckigen Mittelturm, seine alten Stallungen, seine Schafe, sein See oder seine nach Süden gerichteten Hügel ein einziger Betrieb rund um den Park, alle Vermögenswerte, die der Baron hervorheben möchte.Bei der Übernahme durch die Wine Company werden wichtige Arbeiten durchgeführt. Wenn der gute Zustand der meisten Weingärten es ermöglichte, ihn so zu nutzen, wie es war, werden massive Investitionen in die Keller getätigt, um moderne und effiziente Anlagen anbieten zu können. Das Becken wurde seit 2004 renoviert. Die Holz- und Edelstahlbottiche ermöglichen mit reduzierten Mengen die Möglichkeit, Plot für Plot für einen qualitativen Ansatz zu vinifizieren, der die Weine des Anwesens verwandelt. Die Erträge werden ebenfalls reduziert, um die Qualität der geernteten Trauben zu verbessern. Die von Benjamin de Rothschild beschlossene Linie ist klar: Es geht nicht mehr nur darum, in großen Mengen zu verkaufen, sondern dem Weinberg alle Möglichkeiten zu geben, großartige Weine herzustellen, die auf dem Grundstück in Flaschen abgefüllt werden und das Label des Château tragen Zusatzstoffe/Nährwert

Anbieter: Locamo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Lifehacks Garten
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein trickreiches Bewässerungssystem, ein cleveres Tool für die Obsternte, ein schnell gebasteltes Miniatur-Frühbeet oder Geheimtipps rund ums Düngen - Gar-tenexperte Folko Kullmann zeigt, welche Lifehacks im Garten wirklich weiterhelfen. Mit leicht zu beschaffenden Materialien und kreativ zweckentfremdeten Alltagsgegenständen rückt er gängigen Gartenproblemen auf die Pelle und präsentiert ebenso kreative wie überraschend einfache Lösungen. Dank DIY und Upcycling wird dabei nicht nur der Geldbeutel geschont, auch die Umwelt profitiert von mehr Nachhaltigkeit beim Gärtnern!

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Lifehacks Garten
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein trickreiches Bewässerungssystem, ein cleveres Tool für die Obsternte, ein schnell gebasteltes Miniatur-Frühbeet oder Geheimtipps rund ums Düngen - Gar-tenexperte Folko Kullmann zeigt, welche Lifehacks im Garten wirklich weiterhelfen. Mit leicht zu beschaffenden Materialien und kreativ zweckentfremdeten Alltagsgegenständen rückt er gängigen Gartenproblemen auf die Pelle und präsentiert ebenso kreative wie überraschend einfache Lösungen. Dank DIY und Upcycling wird dabei nicht nur der Geldbeutel geschont, auch die Umwelt profitiert von mehr Nachhaltigkeit beim Gärtnern!

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Schattenwirtschaft
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenpiraterie und Sweatshops in Argentinien, Diamanten in Sierra Leone und Rhinozeroshorn im südlichen Afrika - an diesen Orten führten die Forscher Matías Dewey, Nina Engwicht und Annette Hübschle im Rahmen ihrer Arbeit am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Hunderte Gespräche mit Arbeitern, Produzenten, Ermittlern oder Politikern. Sie analysieren den Alltag auf diesen geheimen Märkten, der geprägt ist durch Selbst- und Fremdausbeutung, durch die Armut vieler und den Wohlstand weniger, durch findige Unternehmer sowie skrupellose Kriminelle.Aber illegale Marktteilnehmer agieren oft auch überraschend friedlich und kreativ, um Geschäfte im rechtsfreien Raum zu ermöglichen. Trotz harter Konkurrenz helfen sie sich häufig gegenseitig, schaffen ein eigenes Regelwerk, Kreditringe oder solidarische Notfallfonds. Neben der Schattenwirtschaft entsteht ein politisches und soziales Schattensystem. In bestimmten Fällen profitiert sogar die Allgemeinheit von illegalen Märkten, etwa wenn die lokale Wirtschaft gefördert wird.Der Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen spannt den Bogen zu den allgemeinen Arbeitsverhältnissen im 21. Jahrhundert, denn die Grenzen zwischen Legalität und Illegalität verschwimmen zusehends.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Schattenwirtschaft
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenpiraterie und Sweatshops in Argentinien, Diamanten in Sierra Leone und Rhinozeroshorn im südlichen Afrika - an diesen Orten führten die Forscher Matías Dewey, Nina Engwicht und Annette Hübschle im Rahmen ihrer Arbeit am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Hunderte Gespräche mit Arbeitern, Produzenten, Ermittlern oder Politikern. Sie analysieren den Alltag auf diesen geheimen Märkten, der geprägt ist durch Selbst- und Fremdausbeutung, durch die Armut vieler und den Wohlstand weniger, durch findige Unternehmer sowie skrupellose Kriminelle.Aber illegale Marktteilnehmer agieren oft auch überraschend friedlich und kreativ, um Geschäfte im rechtsfreien Raum zu ermöglichen. Trotz harter Konkurrenz helfen sie sich häufig gegenseitig, schaffen ein eigenes Regelwerk, Kreditringe oder solidarische Notfallfonds. Neben der Schattenwirtschaft entsteht ein politisches und soziales Schattensystem. In bestimmten Fällen profitiert sogar die Allgemeinheit von illegalen Märkten, etwa wenn die lokale Wirtschaft gefördert wird.Der Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen spannt den Bogen zu den allgemeinen Arbeitsverhältnissen im 21. Jahrhundert, denn die Grenzen zwischen Legalität und Illegalität verschwimmen zusehends.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
DUCA DI MONTALBO Rotwein 2007 –SICILIA I.G.T. 0...
52,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Duca di Montalbo Rotwein: Ein Genuss für die Sinne Für Liebhaber des italienischen Rotweins ist der Duca di Montalbo Rotwein ein wahrer Zugewinn im heimischen Weinschrank. Dieser Wein gilt als besonders vollmundig und vereint alles in sich, was klassischen roten Wein aus Italien so besonders macht: Er schmeckt sehr intensiv, ohne dabei aufdringlich zu sein und verwöhnt den Gaumen eines jeden Kenners mit seinen würzigen sowie balsamischen Noten. Dieser außergewöhnliche Wein wird zudem nicht jedes Jahr produziert, sondern nur in den Jahren, wo die Ernte bzw. die Qualität der Trauben es ermöglicht, einen exzellenten Wein herzustellen – das macht den Duca di Montalbo auch so besonders. So wird der Duca di Montalbo Rotwein serviert Natürlich schmeckt dieser erlesene Tropfen am besten zu typisch italienischen Gerichten wie Pasta oder Pizza. Ausgezeichnet schmeckt der Wein außerdem zu vielerlei Gerichten mit Fleisch. Die optimale Serviertemperatur beträgt rund 18 Grad Celsius. Wer den Wein nicht direkt in der Flasche servieren möchte, kann ihn in einen Kelch umfüllen. Auf diese Weise profitiert nicht nur der Geschmackssinn und der Geruchssinn, sondern auch das Auge wird verwöhnt. Mit seiner tiefen rubinroten bis violetten Farbe sieht der Wein nicht nur köstlich aus, sondern schmeckt auch so. Der Geschmack des Duca di Montalbo: Unverwechselbar und vollmundig Der Wein hat bereits die Milchsäuregärung hinter sich und wurde im Anschluss an diesen wichtigen Prozess für ganze 24 Monate in großen Fässern aus echter Eiche gelagert. Diese verleihen dem edlen Tropfen die letzte, intensive und unverwechselbare Note. Im Anschluss an die Lagerung wird der Duca di Montalbo Rotwein für ganze sieben Jahre bei streng kontrollierten Temperaturen in einem speziellen Tank gelagert. Erst nach diesem aufwändigen Prozess werden die Weine in die originalen Flaschen abgefüllt. Generell schmeckt dieser Weinsorte sehr intensiv, da sie reich ist an tertiären Aromen. Gerade Liebhaber des roten Weins kommen hier voll auf ihre Kosten. Im Abgang schmeckt dieser Wein feurig und die roten, reifen Früchte sind deutlich herauszuschmecken. Mit einem Alkoholgehalt von 14,5 Prozent schmeckt der Wein sowohl alteingesessenen Kennern als auch Menschen, die ihre Liebe zum Rotwein gerade erst entdeckt haben. Zahlreiche Auszeichnungen garantieren besonderen Tropfen Der Duca di Montalbo Rotwein schmeckt nicht nur Laien auf Anhieb sehr gut, sondern wurde in der Vergangenheit auch schon mehrfach von offiziellen Gremien ausgezeichnet. Er hat verschiedene Goldmedaillen und zahlreiche Silbermedaillen in den Jahren 2008 bis 2018 erhalten. Aus diesem Grund bietet es sich an, diesen Wein nicht nur alleine zu genießen, sondern das edle Getränk auch den Gästen zu servieren. Im Zuge der Verkostung kann der Gastgeber den einen oder anderen Schwank aus der langen Geschichte des Weins erzählen. Weinkenner werden begeistert sein von diesem besonderen Getränk direkt aus dem schönen Italien. Duca di Montalbo Rotwein online kaufen und zu Haue genießen Wenn Sie gerne möchten, dass Ihre Familie und Freunde mit Ihnen gemeinsam in den Genuss kommen, einen ganz besonderen Wein zu trinken, dann sollten Sie sich für den Duca di Montalbo Rotwein entscheiden. Sie können diesen zu verschiedenen Speisen servieren oder ganz alleine an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse genießen.  Natürlich bietet es sich auch an, diese gute Flasche Wein an einen besonderen Menschen zu verschenken. Gerade Kenner von richtig gutem Wein werden das Präsent sehr zu schätzen wissen. Wer gar nicht widerstehen kann, der sollte sich gleich mehrere Flaschen von diesem herrlichen Produkt sichern. In diesem Fall ist immer eine Flasche guten Weins im Haus, die verschenkt oder bei unangekündigtem Besuch sogleich geöffnet werden kann. Nicht nur der Geschmack, sondern auch der Anbauort spricht für sich: Die verwendetten Rebsorten für diesen erlesenen Wein sind Nero D'Avola, Nero Cappuccino und Inzolia Rosa. Wer diese Details kennt, der wird den Wein noch mehr schätzen. Es ist unser kostbarster Rotwein. Nur die besten Ernten aus den ältesten Weinbergen mit einer Lebensdauer von über 50 Jahren und dem geringsten Ertrag werden zu Duca di Montalbo. Der Cru ist entscheidend: Das Montalbo-Viertel zeichnet sich durch einen 100%igen Kalksteinboden aus, einen "Mond"-Boden, der sich überraschend für die lange Reifung von Rotweinen eignet. Ernte Der Jahrgang 2007 war ein großartiger Jahrgang für Rotweine. Es war geprägt von einem sehr heißen Sommer mit starken Temperaturschwankungen bis zum Ende. Das Vintage-Verdienst hängt mit der Tatsache zusammen, dass es eine perfekte und außergewöhnliche Reifung der Polyphenole und Tannine ermöglichte. Das Ergebnis sind „reiche“ Weine mit polyphenolischem Charakter, die jedoch extrem frisch sind, balsamische und würzige Noten aufweisen und am Gaumen glatt und samtig sind. SENSORISCHE HINWEISE Eine intensive rote Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase frisch und elegant, mit Noten von frischen roten Früchten, Brombeeren, Himbeeren und Pflaumen, mit würzigen Noten und aromatischen pflanzlichen Noten wie Rosmarin und Thymian. Am Gaumen ist es kraftvoll und strukturiert: Reich an Tanninen von außergewöhnlicher Qualität, seidig und elegant. Vollmundig und frisch zugleich, zeigt eine große Geschmacksdauer. REBSORTE, ALTER UND ANBAUORT: Nero D’Avola, Nero Cappuccio und Inzolia Rosa, ein alter Rebstock der sich in dem Gebiet von Campobello di Licata befindet. Plantage vor 1990 in Zone Milici und Montalbo. ​  ​ ANBAUGEBIET UND BODENART: Hochebene aus Mergel mit hoher Ton-Komponente und starker Kalkanteil. ​  ​ WEINGELӒNDE- ERZIEHUNGSFORM UND KULTIVIERUNG: Dichte Pflanzen , mehr als 6000 Rebstöcke pro Hectar. Beschneidung des Kordons mit Brechstufe. Ausdünnung der  reifen Trauben. Weinlese bei organoleptischen und erweiterten Erntereife, um Komplexitӓt und Struktur zu unterstützen. ​  ​ WEINBEREITUNG: Die Beeren wurden bei erweiterte , polyphenoler Reifung in kleine Kisten von 14 kg geerntet. Danach wurden sie gekeltert und abgebeert und bei kontrollierter , niedriger Temperatur für 24-48 Std. gegӓrt. Nach der Gӓrung, dank spezieller Hefe , begann das Aufweichen der Masse für 1520 Tagen und danach die Trennung der Trester.  ​  ​ VERFEINERUNG: Der gewonnene Wein hat eine Milchsӓuregӓrung abgeschlossen und wurde danach für 24 Monate in Eichenfӓsser von Barrique abgefüllt, teilweise neu . Nach dieser  Zeit wurde das Produkt  zusammengesetzt und für 7 Jahre bei kontrollierter Temperatur  in Stahltanks vergӓrt. Der Wein wurde am 28 Januar 2011 in Flaschen abgefüllt. ​  ​ FARBE: Rubinrot bis violett ​  ​ BUKETT: Intensiv, reich an tertiӓre Aromen. Deutlich würzige und balsamische Noten, die ineinander greifen und anhaltende Aromen von roten Früchten. ​  ​ GESCHMACK: Lang, feurig und reif dank dem Tannin und eine bemerkenswerte Struktur. ​  ​ ALKOHOLGEHALT: 14,5% Vol. je nach Jahrgang ​  ​ EMPFOHLENE SPEISEN: Aufwendige Gerichte aus Fleisch wie Rumpsteak von englischem Rind, Entenbrust o Gans mit Foie gras, Lamm, Wild (Wildschwein, Reh , Hirsch), Blauschimmelkӓse und reife Kӓse . ​  ​ SERVIERTEMPERATUR: Ca. 18 ° C  ​   HINWEIß FÜR ALLERGIKER: Enthält Sulfite: Ja Enthält Hühnereiweiß: Nein Enthält Milcheiweiß: Nein Enthält Gelatine: Nein AUSZEICHNUNGEN UND WETTBEWERBE:   Les Cittadelles Du VIn Bourg- Bordeaux France - Juni 2018 Weinlese: 2004 Goldmedaille Concours Mondial Du Vin Bruxelles Belgio - Mai 2018 Weinlese: 2004 Gran Goldmedaille Concours Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2018 Weinlese: 2011 Silbermedaille Five Star Wine Verona - Italia - April 2018 Weinlese: 2004 91/100 Punkte Five Star Wine Verona - Italia - April 2018 Weinlese: 2011 91/100 Punkte Concours Mondial Bruxelles - Belgium - Mai 2017 Weinlese: 2002 Goldmedaille Challenge Du Vin Bordeaux - France - April 2017 Weinlese: 2002 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2002 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2016 Weinlese: 2004 Silbermedaille Vinitaly - 5 Star Wines Verona - Italia - Mai 2016 Weinlese: 2002 92 Punkte Vinitaly - 5 Star Wines Verona - Italia - Mai 2016 Weinlese: 2004 92 Punkte Les Cittadelles Du Vin Bourg - Francia - Mai 2016 Weinlese: 2002 Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bourg - Francia - Mai 2016 Weinlese: 2004 Medaglia d'argento Les Cittadelles Du VIn Bourg- Bordeaux - Mai 2015 Weinlese: 2004 Premio Speciale VinoFEd - Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bourg - Bordeaux - Mai 2015 Weinlese: 2002 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2015 Weinlese: 2004 Gran Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Belgio - Mai 2015 Weinlese: 2002 Gran Goldmedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - France - April 2015 Weinlese: 2004 Goldmedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2015 Weinlese: 2004 Gran Goldmedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2015 Weinlese: 2002 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2014 Weinlese: 2004 Silbermedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Mai 2014 Weinlese: 2002 Silbermedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2014 Weinlese: 2002 Gran Goldmedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - April 2014 Weinlese: 2004 Goldmedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2014 Weinlese: 2002 Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Juni 2013 Weinlese: 2002 Goldmedaille Les Cittadelles Du Vin Bordeaux - Juni 2013 Weinlese: 2004 Goldmedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2013 Weinlese: 2002 Silbermedaille Concorso Enologico Internazionale Vinitaly Verona - November 2012 Weinlese: 2002 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2012 Weinlese: 2002 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2012 Weinlese: 2004 Silbermedaille Challenge International Du Vin Bordeaux - April 2012 Weinlese: 2002 Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2011 Weinlese: 1999 Gran Goldmedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2011 Weinlese: 2002 Gran Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2011 Weinlese: 1999 Goldmedaille CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - VINITALY Verona - April 2010 Weinlese: 1999 Silbermedaille Mondial Du Vin Bruxelles - Mai 2009 Weinlese: 1999 Goldmedaille CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - VINITALY Verona - April 2009 Weinlese: 1999 Goldmedaille CHALLENGE INTERNATIONAL DU VIN Bordeaux - April 2009 Weinlese: 1999 Bronzemedaille MONDIALE DEL VINO Bruxelles - Mai 2008 Weinlese: 1999 Goldmedaille MONDIALE DEL VINO Bruxelles - Mai 2008 Weinlese: 2001 Silbermedaille CONCORSO ENOLOGICO INTERNAZIONALE - VINITALY Verona - April 2008 Weinlese: 1999 Bronzemedaille      

Anbieter: Locamo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Schattenwirtschaft
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Markenpiraterie und Sweatshops in Argentinien, Diamanten in Sierra Leone und Rhinozeroshorn im südlichen Afrika - an diesen Orten führten die Forscher Matías Dewey, Nina Engwicht und Annette Hübschle im Rahmen ihrer Arbeit am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Hunderte Gespräche mit Arbeitern, Produzenten, Ermittlern oder Politikern. Sie analysieren den Alltag auf diesen geheimen Märkten, der geprägt ist durch Selbst- und Fremdausbeutung, durch die Armut vieler und den Wohlstand weniger, durch findige Unternehmer sowie skrupellose Kriminelle.Aber illegale Marktteilnehmer agieren oft auch überraschend friedlich und kreativ, um Geschäfte im rechtsfreien Raum zu ermöglichen. Trotz harter Konkurrenz helfen sie sich häufig gegenseitig, schaffen ein eigenes Regelwerk, Kreditringe oder solidarische Notfallfonds. Neben der Schattenwirtschaft entsteht ein politisches und soziales Schattensystem. In bestimmten Fällen profitiert sogar die Allgemeinheit von illegalen Märkten, etwa wenn die lokale Wirtschaft gefördert wird.Der Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen spannt den Bogen zu den allgemeinen Arbeitsverhältnissen im 21. Jahrhundert, denn die Grenzen zwischen Legalität und Illegalität verschwimmen zusehends.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot