Angebote zu "Valley" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Paul Hobbs Pinot Noir
65,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Weine von Paul Hobbs stammen von sieben Weinbergen in Sonoma County und von fünf im Napa Valley. Rebsortentechnisch konzentriert sich Paul auf die großen, edlen Gewächse Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah und Chardonnay. Eine minimalinvasive Kellertechnik ist sein Zaubermittel. Mehrfaches Auslesen am Sortiertisch, Spontangärung und keine Schönung oder Filtration ergeben schließlich die Weine, die Paul Hobbs haben möchte.Sein größter Fan ist sein Vater und wahrscheinlich gleich danach folgt Robert M. Parker. Der Pinot Noir von Paul Hobbs hatte es Parker im Jahr 2010 besonders angetan: Er adelte diesen Wein als einen der sechs besten Weine des Jahres . Sie erhalten einen wunderbaren tiefdunklen, seidig-weichen und geschmeidigen Tropfen, mit Noten von Himbeeren, Karamel. Lavendel und auch Kardamom, der von einem perfekten Holzeinsatz profitiert. Die Säure ist hier perfekt ausbalanciert und das mineralische Finish verweilt noch lange am Gaumen.Robert M. Parker (Wine Advocate): 93 Punkte für den Jahrgang 2013Hobbs, who has such a brilliant track record, also excels in Pinot Noir. While he uses multiple clones, he tends to have a preference for the Calera clone as opposed to the Dijon selections, a sentiment shared by increasing numbers of top Pinot Noir specialists in Northern California. His 2013 Pinot Noir Russian River offers loads of black cherry, raspberry and sassafras notes intermixed with some earth and tobacco leaf. It is full-bodied, opulent, and just a lusty, heady Pinot Noir that is actually fairly priced. Drink now-2022.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
6er-Probierpaket Malbec - Weinpakete
38,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Rebsorte Malbec stammt ursprünglich aus Frankreich, wo sie auch Côt genannt wird. Mittlerweile ist Malbec allerdings die wichtigste Rebsorte in einem Land, das kaum weiter von Frankreich entfernt sein könnte: Argentinien. Dort entstehen Malbec-Weine, die vor allem durch ihren kräftigen Körper und die intensiven Beeren-Aromen beeindrucken. So wie auch die Weine unseres Probierpakets. Die Malbec Winemaker Selection von Las Maletas stammt aus der größten und bekanntesten Weinregion Argentiniens, Mendoza. Die Fassreife des Weines bringt wunderbare Schokoladennoten in der Nase hervor, die von reifen Beerenfrüchten begleitet werden. Aus der zweitgrößten argentinischen Weinregion San Juan kommt der Morita Malbec von der Finca Las Moras. Er ist ein sehr günstiger Einstieg in die Welt der Malbec-Weine und weiß mit einer besonders aromatischen Frucht zu begeistern. Aber Malbec ist auch im Nachbarland Argentiniens beliebt und gut gemacht. Der Malbec Reserva von Luis Felipe Edwards stammt aus Chile, genauer gesagt dem Colchagua Valley. Auch dieser Wein profitiert vom Ausbau im Holzfass – das Zusammenspiel von Pflaumen- und Brombeerfrucht mit Aromen von Mokka und Vanille wirkt mehr als gelungen.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Sauvignon Blanc Reserva - 2019 - Luis Felipe Ed...
7,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Aus dem noch jungen Anbaugebiet Leyda Valley stammt dieser chilenische Vorzeige-Sauvignon-Blanc. Diese Gegend ist hervorragend für die Rebsorte geeignet, denn sie liegt unweit vom Pazifik entfernt – zwischen der Hauptstadt Santiago und der Küstenstadt San Antonio. Hier profitieren die Trauben von den kühlen Winden aus Richtung des Meeres, die Säure bleibt in den Beeren erhalten und der Wein wirkt wunderbar frisch. So verzückt dieser Sauvignon Blanc durch sein unbeschwertes Mundgefühl und den intensiven Aromen von Stachelbeeren und Passionsfrucht. Dieser Wein von Erfolgswinzer Luis Felipe Edwards ist ein ganz typischer Vertreter der Neuen Welt, doch bringt er auch eine gute Portion Struktur mit. Dadurch eignet er sich auch als Essensbegleiter ideal. Dazu eine Faustformel: Jedes Gericht, das von einem Spritzer Zitrone profitiert, wird auch zu diesem Sauvignon Blanc bestens passen. In Sachen Preis-Genuss-Verhältnis kaum zu schlagen! Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Mit hell strahlendem Goldgelb im Glas. Der Duft ist herrlich frisch, mit ganz rebsortentypischen Aromen wie Passionsfrucht, Stachelbeere und Grapefruit. Im Hintergrund lässt sich auch ein Spritzer Limette ausmachen. Im Mund mit sehr guter Säure, aber auch einem schönen Maß an Struktur. Das Maracuja- und Stachelbeer-Aroma wirkt auch am Gaumen sehr präsent. Im Abgang mit klarer, mineralischer Qualität.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lodi Old Vine Zinfandel - 2016 - Ravenswood - R...
13,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Seit 1986 ist Lodi offiziell als Anbaubereich geschützt und seine Lage inmitten des Central Valley ist kurios: Lodi profitiert von kühlen Meereswinden, die direkt aus der San Franciso Bay hier ins Landesinnere wehen. Daher haben die Weine aus Lodi auch nichts mit der Massenware des Central Valley zu tun, sondern zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität dank guter Frische aus. Lodi ist zudem Heimat der ältesten und besten Zinfandel-Weinberge des Staates. Also nur naheliegend, dass der Zinfandel-Großmeister, Joel Peterson von Ravenswood, auch hier Wein produziert. Wie der Name schon sagt, stammt der Old Vine Zinfandel Lodi von extrem alten Reben, die nur noch wenig Ertrag liefern. Das Traubenmaterial ist dafür aber unwahrscheinlich konzentriert und lässt dementsprechende Weine entstehen. Selbstverständlich werden die Trauben für den Wein per Hand geerntet und selektiert. In der folgenden Weinbereitung wird dann großen Wert darauf gelegt möglichst viel Extrakt und Farbe aus den Beeren zu gewinnen – dafür wird der oben auf dem Most schwimmende Tresterhut immer wieder untergetaucht. Um diesen konzentrierten Wein zu zähmen und ihm zusätzliche Komplexität zu verleihen, wird er geduldige 18 Monate in Barriques aus 100 Prozent französischer Eiche ausgebaut. Dabei kommen 30 Prozent neues Holz zum Einsatz, um den aromatischen Einfluss der Eiche nicht zu stark ausfallen zu lassen. Das Resultat ist ein Wein, den man probiert haben muss. Denn auch wenn Zinfandel eine andere Bezeichnung von Primitivo ist, fällt der kalifornische Konterpart doch recht anders aus als die roten Schmeichler aus Apulien. Unbedingt ausprobieren und vergleichen! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Die Farbe des Old Vine Zinfandel ist ein tiefes Kirschrot mit granatroten Reflexen. Der Duft mutet fast weihnachtlich an: reife Früchte und wunderschöne Gewürznoten zeigen sich an der Nase. Vor allem sind es eingekochte Pflaumen, reife Waldbeeren, schwarze Johannisbeeren, Vanille und ein wenig Lebkuchen. Im Mund dann sehr saftig, vollmundig und mit guter Struktur ausgestattet. Die Tannine sind deutlich spürbar, werden aber durch eine frische Säure bestens ausbalanciert. Im Abgang lang anhaltend und von einem feinen Süßeeindruck gekennzeichnet.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ein-Satz Training
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Muskeln, weniger trainieren: 1 Satz pro Übung ist genug!Wissenschaftlich abgesichertes, hocheffektives Muskelaufbau-TrainingEndlich ein deutsches Buch, das die neuen Entwicklungen in der Trainingswissenschaft für die Praxis nutzbar macht. Eingehend, aber verständlich weist der Autor die Überlegenheit des 1-Satz Trainings für Bodybuilder nach. Die von ihm eingeführte Methode zu Steuerung der Trainingsgewichte garantiert stets eine optimale Belastung der Muskulatur, ohne gefährliche Maximalkraft-Wiederholungen ausführen zu müssen. 18 detallierte Trainingspläne versprechen maximale Fortschritte beim Muskelaufbau. Dabei kommen hochmoderne Verfahren der Trainingsplanung zum Einsatz; Periodisierung in Mikro- und Makrozyklen, Push-Pull Training, Light-Heavy-Training, One-Bodypart a Day und Heavy-Duty werden mit den besten Intensitätstechniken in sehr wirksamen Split-Programme kombiniert.Viele Kraftsport-Mythen werden entzaubert: Weder der Grundsatz "Wenige Wiederholungen für Muskelmasse, viele Wiederholungen für Definition" ist heute noch haltbar, noch die Ansicht, nach 96 Stunden ohne Training würden Muskeln bereits wieder abgebaut. Das wachstumstimulierende Potential negativer Wiederholungen kann sehr wohl genutzt werden, ohne Muskelschäden zu riskieren und gute es gibt Gründe dafür, daß Anfänger und Fortgeschrittene besser mit unterschiedlichen Wiederholungszahlen arbeiten.Dr. Dr. Gießings Konzept des "1-Satz Trainings" schafft Klarheit und eliminiert wenig effektive Verfahren im Kraftsport. Das spart (Trainings-)Zeit und verspricht schnellere Erfolge im Bodybuilding. Der Anfänger profitiert von den präzisen Trainingsvorgaben ebenso wie der fortgeschrittene Bodybuilder, dem mit ausgefeilten Programmen die Balance zwischen optimalem Muskelaufbau und notwendiger Erholung gelingt.Dr. Dr. Jürgen Gießing studierte Sportwissenschaft, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universitat Marburg und der Thames Valley University London. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat für das Lehramt an Gymnasien und promovierte an der Universitat Marburg zum Doktor der Erziehungswissenschaft. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Sporttherapeut in einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin bevor er als Lehrer in den Schuldienst eintrat. Im Februar 2002 promovierte er an der Universität Tübingen mit einer Dissertation über das Muskelaufbautraining beim Bodybuilding zum Doktor der Sportwissenschaft und erhielt für seine Arbeit das Pradikat ,magna cum laude". Der Autor unterrichtet Sport und Englisch an einem Gymnasium und lehrt als Lehrbeaufiragter an der Universitat Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen von ihm erschienen in renommierten Fachzeitschriften, u.a. in "Leistungssport" und im "International Journal of Physical Education".

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ein-Satz Training
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Muskeln, weniger trainieren: 1 Satz pro Übung ist genug!Wissenschaftlich abgesichertes, hocheffektives Muskelaufbau-TrainingEndlich ein deutsches Buch, das die neuen Entwicklungen in der Trainingswissenschaft für die Praxis nutzbar macht. Eingehend, aber verständlich weist der Autor die Überlegenheit des 1-Satz Trainings für Bodybuilder nach. Die von ihm eingeführte Methode zu Steuerung der Trainingsgewichte garantiert stets eine optimale Belastung der Muskulatur, ohne gefährliche Maximalkraft-Wiederholungen ausführen zu müssen. 18 detallierte Trainingspläne versprechen maximale Fortschritte beim Muskelaufbau. Dabei kommen hochmoderne Verfahren der Trainingsplanung zum Einsatz; Periodisierung in Mikro- und Makrozyklen, Push-Pull Training, Light-Heavy-Training, One-Bodypart a Day und Heavy-Duty werden mit den besten Intensitätstechniken in sehr wirksamen Split-Programme kombiniert.Viele Kraftsport-Mythen werden entzaubert: Weder der Grundsatz "Wenige Wiederholungen für Muskelmasse, viele Wiederholungen für Definition" ist heute noch haltbar, noch die Ansicht, nach 96 Stunden ohne Training würden Muskeln bereits wieder abgebaut. Das wachstumstimulierende Potential negativer Wiederholungen kann sehr wohl genutzt werden, ohne Muskelschäden zu riskieren und gute es gibt Gründe dafür, daß Anfänger und Fortgeschrittene besser mit unterschiedlichen Wiederholungszahlen arbeiten.Dr. Dr. Gießings Konzept des "1-Satz Trainings" schafft Klarheit und eliminiert wenig effektive Verfahren im Kraftsport. Das spart (Trainings-)Zeit und verspricht schnellere Erfolge im Bodybuilding. Der Anfänger profitiert von den präzisen Trainingsvorgaben ebenso wie der fortgeschrittene Bodybuilder, dem mit ausgefeilten Programmen die Balance zwischen optimalem Muskelaufbau und notwendiger Erholung gelingt.Dr. Dr. Jürgen Gießing studierte Sportwissenschaft, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universitat Marburg und der Thames Valley University London. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat für das Lehramt an Gymnasien und promovierte an der Universitat Marburg zum Doktor der Erziehungswissenschaft. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Sporttherapeut in einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin bevor er als Lehrer in den Schuldienst eintrat. Im Februar 2002 promovierte er an der Universität Tübingen mit einer Dissertation über das Muskelaufbautraining beim Bodybuilding zum Doktor der Sportwissenschaft und erhielt für seine Arbeit das Pradikat ,magna cum laude". Der Autor unterrichtet Sport und Englisch an einem Gymnasium und lehrt als Lehrbeaufiragter an der Universitat Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen von ihm erschienen in renommierten Fachzeitschriften, u.a. in "Leistungssport" und im "International Journal of Physical Education".

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
1-Satz-Training
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Muskeln, weniger trainieren: 1 Satz pro Übung ist genug!Wissenschaftlich abgesichertes, hocheffektives Muskelaufbau-TrainingEndlich ein deutsches Buch, das die neuen Entwicklungen in der Trainingswissenschaft für die Praxis nutzbar macht. Eingehend, aber verständlich weist der Autor die Überlegenheit des 1-Satz Trainings für Bodybuilder nach. Die von ihm eingeführte Methode zu Steuerung der Trainingsgewichte garantiert stets eine optimale Belastung der Muskulatur, ohne gefährliche Maximalkraft-Wiederholungen ausführen zu müssen. 18 detallierte Trainingspläne versprechen maximale Fortschritte beim Muskelaufbau. Dabei kommen hochmoderne Verfahren der Trainingsplanung zum Einsatz, Periodisierung in Mikro- und Makrozyklen, Push-Pull Training, Light-Heavy-Training, One-Bodypart a Day und Heavy-Duty werden mit den besten Intensitätstechniken in sehr wirksamen Split-Programme kombiniert.Viele Kraftsport-Mythen werden entzaubert: Weder der Grundsatz "Wenige Wiederholungen für Muskelmasse, viele Wiederholungen für Definition" ist heute noch haltbar, noch die Ansicht, nach 96 Stunden ohne Training würden Muskeln bereits wieder abgebaut. Das wachstumstimulierende Potential negativer Wiederholungen kann sehr wohl genutzt werden, ohne Muskelschäden zu riskieren und gute es gibt Gründe dafür, daß Anfänger und Fortgeschrittene besser mit unterschiedlichen Wiederholungszahlen arbeiten.Dr. Dr. Gießings Konzept des "1-Satz Trainings" schafft Klarheit und eliminiert wenig effektive Verfahren im Kraftsport. Das spart (Trainings-)Zeit und verspricht schnellere Erfolge im Bodybuilding. Der Anfänger profitiert von den präzisen Trainingsvorgaben ebenso wie der fortgeschrittene Bodybuilder, dem mit ausgefeilten Programmen die Balance zwischen optimalem Muskelaufbau und notwendiger Erholung gelingt.Dr. Dr. Jürgen Gießing studierte Sportwissenschaft, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universitat Marburg und der Thames Valley University London. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat für das Lehramt an Gymnasien und promovierte an der Universitat Marburg zum Doktor der Erziehungswissenschaft. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Sporttherapeut in einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin bevor er als Lehrer in den Schuldienst eintrat. Im Februar 2002 promovierte er an der Universität Tübingen mit einer Dissertation über das Muskelaufbautraining beim Bodybuilding zum Doktor der Sportwissenschaft und erhielt für seine Arbeit das Pradikat ,magna cum laude". Der Autor unterrichtet Sport und Englisch an einem Gymnasium und lehrt als Lehrbeaufiragter an der Universitat Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen von ihm erschienen in renommierten Fachzeitschriften, u.a. in "Leistungssport" und im "International Journal of Physical Education".

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Das digitale Debakel
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Internet bringt den Menschen mehr Demokratie, wirtschaftlichen Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Es ist ein Raum der Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung. Ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wer das glaubt, sagt Silicon-Valley-Insider Andrew Keen, liegt völlig falsch. Nicht die Gesellschaft profitiert von einer „hypervernetzten“ Welt, sondern eine elitäre Gruppe junger weisser Männer. Was ihnen immer mehr Reichtum beschert, macht uns in vielerlei Hinsicht ärmer. Das Internet vernichtet Arbeitsplätze, unterbindet den Wettbewerb und befördert Intoleranz und Voyeurismus. Es ist kein Ort der Freiheit, sondern ein Überwachungsapparat, dem wir kosten- und bedenkenlos zuarbeiten. Kurzum: Das Internet ist ein wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Debakel. Andrew Keen liefert eine scharfe, pointierte Analyse unserer vernetzten Welt und zeigt, was sich ändern muss, um ein endgültiges Scheitern des Internets zu verhindern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Ein-Satz Training
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Muskeln, weniger trainieren: 1 Satz pro Übung ist genug! Wissenschaftlich abgesichertes, hocheffektives Muskelaufbau-Training Endlich ein deutsches Buch, das die neuen Entwicklungen in der Trainingswissenschaft für die Praxis nutzbar macht. Eingehend, aber verständlich weist der Autor die Überlegenheit des 1-Satz Trainings für Bodybuilder nach. Die von ihm eingeführte Methode zu Steuerung der Trainingsgewichte garantiert stets eine optimale Belastung der Muskulatur, ohne gefährliche Maximalkraft-Wiederholungen ausführen zu müssen. 18 detallierte Trainingspläne versprechen maximale Fortschritte beim Muskelaufbau. Dabei kommen hochmoderne Verfahren der Trainingsplanung zum Einsatz; Periodisierung in Mikro- und Makrozyklen, Push-Pull Training, Light-Heavy-Training, One-Bodypart a Day und Heavy-Duty werden mit den besten Intensitätstechniken in sehr wirksamen Split-Programme kombiniert. Viele Kraftsport-Mythen werden entzaubert: Weder der Grundsatz 'Wenige Wiederholungen für Muskelmasse, viele Wiederholungen für Definition' ist heute noch haltbar, noch die Ansicht, nach 96 Stunden ohne Training würden Muskeln bereits wieder abgebaut. Das wachstumstimulierende Potential negativer Wiederholungen kann sehr wohl genutzt werden, ohne Muskelschäden zu riskieren und gute es gibt Gründe dafür, daß Anfänger und Fortgeschrittene besser mit unterschiedlichen Wiederholungszahlen arbeiten. Dr. Dr. Gießings Konzept des '1-Satz Trainings' schafft Klarheit und eliminiert wenig effektive Verfahren im Kraftsport. Das spart (Trainings-)Zeit und verspricht schnellere Erfolge im Bodybuilding. Der Anfänger profitiert von den präzisen Trainingsvorgaben ebenso wie der fortgeschrittene Bodybuilder, dem mit ausgefeilten Programmen die Balance zwischen optimalem Muskelaufbau und notwendiger Erholung gelingt. Dr. Dr. Jürgen Gießing studierte Sportwissenschaft, Anglistik und Erziehungswissenschaft an der Universitat Marburg und der Thames Valley University London. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er das Referendariat für das Lehramt an Gymnasien und promovierte an der Universitat Marburg zum Doktor der Erziehungswissenschaft. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Sporttherapeut in einer Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin bevor er als Lehrer in den Schuldienst eintrat. Im Februar 2002 promovierte er an der Universität Tübingen mit einer Dissertation über das Muskelaufbautraining beim Bodybuilding zum Doktor der Sportwissenschaft und erhielt für seine Arbeit das Pradikat ,,magna cum laude'. Der Autor unterrichtet Sport und Englisch an einem Gymnasium und lehrt als Lehrbeaufiragter an der Universitat Marburg. Zahlreiche Veröffentlichungen von ihm erschienen in renommierten Fachzeitschriften, u.a. in 'Leistungssport' und im 'International Journal of Physical Education'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot