Angebote zu "Globalisierung" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

Wettlauf um die Welt
3,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum ersten Mal in der Geschichte konkurrieren Menschen auf der ganzen Welt um Arbeit und Wohlstand. Es bestimmt nicht mehr der Geburtsort über die Chancen, die man im Leben hat. Werden wir, die wir von der "alten Weltordnung" bislang so sehr profitiert haben, Verlierer der Globalisierung sein? Aufschlussreiche Antworten geben Reportagen und Interviews mit Wissenschaftlern, Managern und Gewerkschaftern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Wettlauf um die Welt
3,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum ersten Mal in der Geschichte konkurrieren Menschen auf der ganzen Welt um Arbeit und Wohlstand. Es bestimmt nicht mehr der Geburtsort über die Chancen, die man im Leben hat. Werden wir, die wir von der "alten Weltordnung" bislang so sehr profitiert haben, Verlierer der Globalisierung sein? Aufschlussreiche Antworten geben Reportagen und Interviews mit Wissenschaftlern, Managern und Gewerkschaftern.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Glo...
48,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Während ein Teil der Entwicklungsländer von der Globalisierung erheblich profitiert hat, sind andere Länder bzw. Weltregionen weiter zurückgefallen. Die daraus erwachsenden Gerechtigkeitsfragen für die weltwirtschaftlichen Strukturen werden in diesem Sammelband in einem Teil der Beiträge aus christlich-sozialethischer Perspektive näher analysiert. Die weiteren Beiträge behandeln vor allem den Reformbedarf in zentralen Feldern der weltwirtschaftlichen Zusammenarbeit (Agrarmarkt, Welternährung, Finanz-märkte), neuartige Lösungsansätze (z.B. internationales Insolvenzrecht für überschuldete Länder), sowie neue Perspektiven der Entwicklungszusammen-arbeit (z.B. interkultureller Dialog als wesentliches Element der Entwicklungs-politik). Außerdem wird auf den Beitrag von Nichtregierungsorganisationen und der kirchlichen Entwicklungsarbeit eingegangen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Entwicklungszusammenarbeit im Zeitalter der Glo...
50,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Während ein Teil der Entwicklungsländer von der Globalisierung erheblich profitiert hat, sind andere Länder bzw. Weltregionen weiter zurückgefallen. Die daraus erwachsenden Gerechtigkeitsfragen für die weltwirtschaftlichen Strukturen werden in diesem Sammelband in einem Teil der Beiträge aus christlich-sozialethischer Perspektive näher analysiert. Die weiteren Beiträge behandeln vor allem den Reformbedarf in zentralen Feldern der weltwirtschaftlichen Zusammenarbeit (Agrarmarkt, Welternährung, Finanz-märkte), neuartige Lösungsansätze (z.B. internationales Insolvenzrecht für überschuldete Länder), sowie neue Perspektiven der Entwicklungszusammen-arbeit (z.B. interkultureller Dialog als wesentliches Element der Entwicklungs-politik). Außerdem wird auf den Beitrag von Nichtregierungsorganisationen und der kirchlichen Entwicklungsarbeit eingegangen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Globalisierung der Armut
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung ist ein Prozess der weder neu noch aufhaltbar ist. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Prozess schon zur Zeit des Sklavenhandels entstand. Armut ist ein Phänomen, das sich zurzeit immer weiter ausbreitet und in Beziehung zur Globalisierung zu stehen scheint. In diesem Zusammenhang birgt die Globalisierung sowohl Chancen als auch Risiken. Es liegt beim Staat seine Macht einzusetzen, um die Chancen zu nutzen und die Risiken einzugrenzen. Doch gerade für die Menschen in Entwicklungsländern wie Afrika, Südamerika, Ost- und Südasien bleiben oft nur die Risiken. Millionen Menschen verhungern, während die Regierungen sich schamlos bereichern. Die Globalisierung bietet vor allem im Bereich des Handels erhebliche Chancen für eine Armutsreduktion. Es gibt Länder wie Taiwan, Hongkong u.a., die von der wirtschaftlichen Integration profitiert haben und große Wachstumsraten für sich erzielen konnten. Auf der anderen Seite gibt es Länder wie Nigeria und das frühere Zaire, die über wichtige Ressourcen wie Erdöl und mineralische Bodenschätze verfügten und nicht in der Lage waren, sich entsprechend in den Welthandel zu integrieren. Die wichtigste Bedingung, die den Weg zur Integration öffnet, ist eine aktive Regierung innerhalb der nationalen Gesellschaften. Einige Behauptungen, dass der Markt sowohl nationale als auch globale Probleme lösen könne, treffen nicht zu. Man braucht die Beteiligung einer aktiven Regierung, wenn man die Globalisierungsprozesse effektiv gestalten will.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Afrika
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Prinz Asfa-Wossen Asserate gibt klar, kenntnisreich und auf der Grundlage von aktuellem Datenmaterial Antworten auf die 101 wichtigsten Fragen zu Afrika: von den Anfängen der Menschheit über kulturelle und technische Entwicklungen bis zur gegenwärtigen Lage der Flüchtlinge in Afrika.Mit 101 Fragen und Antworten lädt er ein, den afrikanischen Kontinent, seine Menschen, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Religionen und Kulturen besser kennenzulernen: Was ist das "Herz der Finsternis"? Ist afrikanische Kunst primitiv? Welche Bedeutung haben Voodoo und Candomblé in Afrika? Worum geht es beim Flüchtlingsabkommen mit Libyen? Profitiert Afrika von der Globalisierung?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Afrika
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prinz Asfa-Wossen Asserate gibt klar, kenntnisreich und auf der Grundlage von aktuellem Datenmaterial Antworten auf die 101 wichtigsten Fragen zu Afrika: von den Anfängen der Menschheit über kulturelle und technische Entwicklungen bis zur gegenwärtigen Lage der Flüchtlinge in Afrika.Mit 101 Fragen und Antworten lädt er ein, den afrikanischen Kontinent, seine Menschen, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Religionen und Kulturen besser kennenzulernen: Was ist das "Herz der Finsternis"? Ist afrikanische Kunst primitiv? Welche Bedeutung haben Voodoo und Candomblé in Afrika? Worum geht es beim Flüchtlingsabkommen mit Libyen? Profitiert Afrika von der Globalisierung?

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Globalisierung der Armut
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Globalisierung ist ein Prozess der weder neu noch aufhaltbar ist. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Prozess schon zur Zeit des Sklavenhandels entstand. Armut ist ein Phänomen, das sich zurzeit immer weiter ausbreitet und in Beziehung zur Globalisierung zu stehen scheint. In diesem Zusammenhang birgt die Globalisierung sowohl Chancen als auch Risiken. Es liegt beim Staat seine Macht einzusetzen, um die Chancen zu nutzen und die Risiken einzugrenzen. Doch gerade für die Menschen in Entwicklungsländern wie Afrika, Südamerika, Ost- und Südasien bleiben oft nur die Risiken. Millionen Menschen verhungern, während die Regierungen sich schamlos bereichern. Die Globalisierung bietet vor allem im Bereich des Handels erhebliche Chancen für eine Armutsreduktion. Es gibt Länder wie Taiwan, Hongkong u.a., die von der wirtschaftlichen Integration profitiert haben und große Wachstumsraten für sich erzielen konnten. Auf der anderen Seite gibt es Länder wie Nigeria und das frühere Zaire, die über wichtige Ressourcen wie Erdöl und mineralische Bodenschätze verfügten und nicht in der Lage waren, sich entsprechend in den Welthandel zu integrieren. Die wichtigste Bedingung, die den Weg zur Integration öffnet, ist eine aktive Regierung innerhalb der nationalen Gesellschaften. Einige Behauptungen, dass der Markt sowohl nationale als auch globale Probleme lösen könne, treffen nicht zu. Man braucht die Beteiligung einer aktiven Regierung, wenn man die Globalisierungsprozesse effektiv gestalten will.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Strafbarkeit des Menschenhandels im Lichte ...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungeachtet aller Vorzüge, die die fortschreitende Globalisierung mit sich bringt, lässt sich nicht leugnen, dass das Kriminalitätsphänomen des Menschenhandels hiervon in besonderem Maße profitiert. Dieser dunklen Seite der internationalen und europäischen Integration wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts mit verschiedensten Gegenmaßnahmen zu begegnen versucht. Neben Opferschutz und der Verbesserung grenzüberschreitender Kooperation steht dabei regelmäßig die Etablierung von strafrechtlichen Mindeststandards im Fokus.Die Autorin untersucht, ob sich auf der Basis internationaler und europarechtlicher Rechtsakte mittlerweile ein einheitliches Anforderungsprofil der Menschenhandelsstrafbarkeit herausgebildet hat und inwieweit das deutsche Recht in diesem Bereich harmonisiert ist. In der Erkenntnis, dass die Eindämmung der Nachfrage wesentlich zu einer effektiven Bekämpfung des Menschenhandels beitragen kann, werden Grund und Grenzen eines Freierstraftatbestandes ausgeformt. Schließlich werden diverse Probleme analysiert, die die Strafverfolgung der Menschenhändler in der Praxis erschweren. Im Mittelpunkt steht dabei die sogenannte Opferschutzrichtlinie.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot