Angebote zu "Cuvée" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

2015 Chateau des Laurets AOC
22,32 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Dichtes dunkles Kirschrot im Glas, in der Nase Aromen von Cassis, etwas Lorbeer. Im Geschmack überraschend angenehm mit fülligen Tanninen. Nach etwas Belüftung entwickelt sich der Wein noch anschmiegsamer.  Die für Saint-Emilion typischen Weine werden hauptsächlich mit der Rebsorte Merlot verschnitten, die voll vom Lehm-Kalk-Stein-Terroir der Region profitiert. Die Produktion wird dominiert von der Flaggschiff-Marke Château des Laurets, zu der eine Mikro-Cuvée aus Merlot, Quintessenz des Anwesens, hinzugefügt wird: Les Laurets Baron Edmond de Rothschild. Über Chateau des Laurets Bis 2003 ist das Château des Laurets ein wenig geschätzter Weinberg; Der Wein, der in großen Mengen an den Handel mit Bordeaux verkauft wird, nutzt die Möglichkeiten dieses außergewöhnlichen Bodens, der sich in der Kontinuität der Kalksteinplateaus von Saint-Emilion befindet, nicht aus. In diesem Zusammenhang kauft Benjamin de Rothschild diese Immobilie. Überzeugt vom Potenzial des Ortes und seiner 95 Hektar, glaubt er, dass das Château des Laurets großartige Weine produzieren kann. Der Baron wird auch durch das Erbe des Anwesens verführt: das prächtige Schloss aus dem 19. Jahrhundert, seine atypische Architektur mit seinem achteckigen Mittelturm, seine alten Stallungen, seine Schafe, sein See oder seine nach Süden gerichteten Hügel ein einziger Betrieb rund um den Park, alle Vermögenswerte, die der Baron hervorheben möchte.Bei der Übernahme durch die Wine Company werden wichtige Arbeiten durchgeführt. Wenn der gute Zustand der meisten Weingärten es ermöglichte, ihn so zu nutzen, wie es war, werden massive Investitionen in die Keller getätigt, um moderne und effiziente Anlagen anbieten zu können. Das Becken wurde seit 2004 renoviert. Die Holz- und Edelstahlbottiche ermöglichen mit reduzierten Mengen die Möglichkeit, Plot für Plot für einen qualitativen Ansatz zu vinifizieren, der die Weine des Anwesens verwandelt. Die Erträge werden ebenfalls reduziert, um die Qualität der geernteten Trauben zu verbessern. Die von Benjamin de Rothschild beschlossene Linie ist klar: Es geht nicht mehr nur darum, in großen Mengen zu verkaufen, sondern dem Weinberg alle Möglichkeiten zu geben, großartige Weine herzustellen, die auf dem Grundstück in Flaschen abgefüllt werden und das Label des Château tragen Zusatzstoffe/Nährwert

Anbieter: Locamo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Cuvée Gaudenz trocken - 2016 - Knipser - Deutsc...
10,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Gaudenz trocken Bei diesem Spitzenweingut stimmt auch die „Basis“! Das VDP-Weingut Knipser hat mit dem Gaudenz eine ansprechende Rotwein-Cuvée im Portfolio, die jedes Jahr von der Zusammensetzung her etwas unterschiedlich ausfällt, aber immer von Cabernet und Dornfelder geprägt ist. Diese Hommage an einen Vorfahren der Familie, Gaudenz Knipser, der im 16. Jahrhundert Stadtbaumeister und Ratsmitglied in der Südtiroler Stadt Meran war, ist ein unkomplizierter, zugänglicher Rotwein, der deshalb auch gerne in der Gastronomie eingesetzt wird. Er profitiert natürlich auch von der hochwertigen Arbeit in den Weinbergen. Die Lese erfolgt selektiv per Hand, alle Trauben werden am Weingut entrappt und temperaturkontrolliert weiterverarbeitet. Die dunkle Farbe erreicht der Gaudenz zum einen durch die Rebsorten, aber auch durch den Mostabzug. Der zuerst abfließende, helle Saft der Trauben wird abgezogen und für den Rosé Clairette von Knipser verwendet. Dadurch wird der Gaudenz auch insgesamt etwas konzentrierter. Nach der Gärung reift er für 12 Monate in gebrauchten Barriques und Holzfässern. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas erstrahlt ein dunkles, tiefes Rubinrot. Das Bouquet dieser einmaligen Cuvée ist deutlich geprägt vom Cabernet-Anteil. Der ansprechende Duft zeigt fruchtige Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren und Schlehen, im Einklang mit feine Röstaromen und einem Hauch von getrockneten Kräutern. Am Gaumen machen die dunklen Früchte einen etwas opulenteren Eindruck. Der Gaudenz präsentiert sich sehr kraftvoll und dicht, mit feinen, kühlen Noten von grüner Paprika und Kräutern. Ein Wein mit Struktur, starkem Ausdruck und einer tollen Balance!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Rosé Johannishof trocken - 2019 - Knipser - Ros...
8,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Rosé Johannishof trocken Der Johannishof Rosé vom renommierten VDP-Weingut Knipser macht einfach Spaß. Bei diesem Spitzenweingut stimmt auch die „Basis“. Die Gutswein-Rosé-Cuvée ist hauptsächlich komponiert aus Dornfelder und St. Laurent und mit einer schönen Fruchtsüße ausgestattet, die eine satten Fruchtausdruck unterstützt. Dieser Rosé profitiert natürlich auch von der hochwertigen Arbeit in den Weinbergen. Die Lese erfolgt selektiv per Hand, alle Trauben werden am Weingut entrappt und temperaturkontrolliert weiterverarbeitet. Der Ausbau findet ausschließlich im Edelstahltank statt, um die volle Frucht zu erhalten. Dein Lieblings-Rosé soll unkompliziert, animierend, saftig-fruchtig-frisch sein? Da bist Du hier genau richtig! Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas zeigt sich ein kraftvolles Rosé, welches an reife Himbeeren erinnert. Der Duft ist verlockend, aber nicht aufdringlich und erinnert an rote Kirschen, Himbeeren und Granatäpfel sowie feine Zitrusnoten, gepaart mit floralen Eindrücken von Kirschblüten im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die fruchtigen Aromen wider und der saftige Rosé überzeugt mit seiner animierenden Frische und einer guten, mittleren Länge. Lass die Sonne rein!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
2017 Big Easy Red Stellenbosch
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der »Big Easy« von Ernie Els ist ein trockener Rotwein aus Südafrika mit Kraft und Komplexität. Die Farbe des Ernie Els Big Easy leuchtet rubinrot im Glas. Sein Bukett bezaubert mit Aromen von Blaubeeren, etwas Karamell und leichten Nuancen von Gewürzen. Im Mund ist der südafrikanische Rotwein sehr harmonisch und weist eine wunderschöne Tannin-Struktur auf, die er durch die Reifung in amerikanischen und französischen Eichenholzfässern erlangt. Geschmacklich stehen dunkle Beeren im Vordergrund, die durch einen feinen Anteil an Schokolade und Mokka ergänzt werden. Genießen Sie diesen Stellenbosch-Wein einfach solo oder als Begleiter von dunklem Fleisch sowie zu reifem Käse. »Eine hochspannende Cuvée aus den roten Trauben Shiraz, Cabernet Sauvignon, Grenache, Mourvèdre, Cinsault sowie der weißen Traube Viognier ergeben einen vielschichtigen, charakterstarken Wein, der seinesgleichen sucht.« – Klaus Dreyer, Filialleiter im Weinlager Schwachhausen Ernie Els’ grandiose Rotwein-Cuvée »Big Easy« gehört bereits seit einiger Zeit zu den beliebtesten südafrikanischen Weinen in unserem Sortiment. Mit Cabernet Sauvignon, Cinsault, Grenache, Mourvèdre, Shiraz und Viognier wurden gleich sechs Rebsorten zu einer komplexen Komposition vereint. Moment mal – Viognier? Tatsächlich hat auch eine weiße Traube Eingang gefunden in diesen verführerischen Rotwein. Als ehemaliger Weltklasse-Golfer hat Ernie Els hier womöglich dem weißen Spielball eine kleine Referenz erweisen wollen, in jedem Fall profitiert der Wein von dem Extraschuss Frische. »Big Easy« ist nicht nur der Spitzname von Golfprofi Ernie Els, sondern auch der Name für seine südafrikanische Weinkreation. Aus seinem Hobby, in kleinen Mengen Rotwein herzustellen, sind ein Weingut und Weine der absoluten Spitzenklasse entstanden. Mit seinem »Big Easy« stellt Tiger Woods-Bezwinger Ernie Els eindrucksvoll unter Beweis, dass er ein Weltklasse-Golfspieler ist, der gleichzeitig Weine auf demselben Niveau erzeugen kann. Zunächst war der Plan von Ernie Els jedoch, seinen roten »Big Easy« lediglich in seinem gleichnamigen Edelrestaurant im südafrikanischen Stellenbosch anzubieten. Seit der Eröffnung des »Big Easy«-Restaurants im Jahr 2008 steht die Rotwein-Cuvée dort auf der Weinkarte an erster Stelle. Der Wein wurde mit der Zeit allerdings so populär, das Feinschmecker aus aller Welt den vorzüglichen Wein nicht nur im »Big Easy« in Südafrika, sondern auch zu Hause genießen und anbieten wollten. Als Reaktion darauf beschloss Ernie Els seinen »Big Easy« noch weiter, über die Grenzen Südafrikas hinaus, bekannt zu machen. Wenig später war der elegante und fruchtige Rotwein dann bereits bei ausgewählten Partnern international zu erhalten. So auch bei uns, also probieren Sie diesen Star selbst aus! *Das Angebot ist gültig bis zum 31.08.2020 - solange der Vorrat reicht. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Le Volte - 2018 - Ornellaia - Italienischer Rot...
19,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Le Volte Der zugängliche Serre Nuove ist eine Cuvée mit mediterranem Charakter und einem Touch Lässigkeit. Er profitiert von den hervorragenden Weinbergen, vom maritimen Klima und natürlich von der perfekt ausgestatteten Kellerei sowie den erfahrenen Weinmachern von Ornellaia. Nach der sorgfältigen Handlese etwas jüngerer Weingärten, werden der Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot separat in kleinen Stahltanks vergoren. Im Anschluss erfolgt der Ausbau zu einem Teil in Barriques in Zweitbelegung, um dem Wein eine weitere Dimension zu verleihen und zum anderen Teil in Zementtanks, um den frischen Fruchtausdruck zu erhalten. Ein absolut überzeugender Einstieg in die Ornellaia-Weinwelt! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Ein sattes Rubinrot mit purpurnen Reflexen erstrahlt im Glas. Der überwältigende Duft zeigt ansprechende Aromen von reifen schwarzen Johannisbeeren und dunklen Kirschen, gepaart mit feinen süßlichen Gewürznoten und floralen Nuancen von Flieder. Am Gaumen präsentiert er sich ausdrucksstark, mit einem tollen Spiel zwischen Früchtsüße und Säure sowie einer feinen Tanninstruktur. Die Frucht ist wunderbar konzentriert und insgesamt wirkt der Le Volte reichhaltig und absolut zugänglich.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Rosé Johannishof trocken - 2019 - Knipser - Ros...
8,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Rosé Johannishof trocken Der Johannishof Rosé vom renommierten VDP-Weingut Knipser macht einfach Spaß. Bei diesem Spitzenweingut stimmt auch die „Basis“. Die Gutswein-Rosé-Cuvée ist hauptsächlich komponiert aus Dornfelder und St. Laurent und mit einer schönen Fruchtsüße ausgestattet, die eine satten Fruchtausdruck unterstützt. Dieser Rosé profitiert natürlich auch von der hochwertigen Arbeit in den Weinbergen. Die Lese erfolgt selektiv per Hand, alle Trauben werden am Weingut entrappt und temperaturkontrolliert weiterverarbeitet. Der Ausbau findet ausschließlich im Edelstahltank statt, um die volle Frucht zu erhalten. Dein Lieblings-Rosé soll unkompliziert, animierend, saftig-fruchtig-frisch sein? Da bist Du hier genau richtig! Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas zeigt sich ein kraftvolles Rosé, welches an reife Himbeeren erinnert. Der Duft ist verlockend, aber nicht aufdringlich und erinnert an rote Kirschen, Himbeeren und Granatäpfel sowie feine Zitrusnoten, gepaart mit floralen Eindrücken von Kirschblüten im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die fruchtigen Aromen wider und der saftige Rosé überzeugt mit seiner animierenden Frische und einer guten, mittleren Länge. Lass die Sonne rein!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Cuvée Gaudenz trocken - 2016 - Knipser - Deutsc...
10,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Gaudenz trocken Bei diesem Spitzenweingut stimmt auch die „Basis“! Das VDP-Weingut Knipser hat mit dem Gaudenz eine ansprechende Rotwein-Cuvée im Portfolio, die jedes Jahr von der Zusammensetzung her etwas unterschiedlich ausfällt, aber immer von Cabernet und Dornfelder geprägt ist. Diese Hommage an einen Vorfahren der Familie, Gaudenz Knipser, der im 16. Jahrhundert Stadtbaumeister und Ratsmitglied in der Südtiroler Stadt Meran war, ist ein unkomplizierter, zugänglicher Rotwein, der deshalb auch gerne in der Gastronomie eingesetzt wird. Er profitiert natürlich auch von der hochwertigen Arbeit in den Weinbergen. Die Lese erfolgt selektiv per Hand, alle Trauben werden am Weingut entrappt und temperaturkontrolliert weiterverarbeitet. Die dunkle Farbe erreicht der Gaudenz zum einen durch die Rebsorten, aber auch durch den Mostabzug. Der zuerst abfließende, helle Saft der Trauben wird abgezogen und für den Rosé Clairette von Knipser verwendet. Dadurch wird der Gaudenz auch insgesamt etwas konzentrierter. Nach der Gärung reift er für 12 Monate in gebrauchten Barriques und Holzfässern. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas erstrahlt ein dunkles, tiefes Rubinrot. Das Bouquet dieser einmaligen Cuvée ist deutlich geprägt vom Cabernet-Anteil. Der ansprechende Duft zeigt fruchtige Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren und Schlehen, im Einklang mit feine Röstaromen und einem Hauch von getrockneten Kräutern. Am Gaumen machen die dunklen Früchte einen etwas opulenteren Eindruck. Der Gaudenz präsentiert sich sehr kraftvoll und dicht, mit feinen, kühlen Noten von grüner Paprika und Kräutern. Ein Wein mit Struktur, starkem Ausdruck und einer tollen Balance!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot