Angebote zu "Walter" (12 Treffer)

Die Asozialen: Wie Ober- und Unterschicht unser...
€ 2.29 *
zzgl. € 3.99 Versand

Wie Ober- und Unterschicht auf Kosten der Mittelschicht leben Die deutsche Gesellschaft befindet sich im Zustand der Auflösung. Am unteren Ende ist eine wachsende Unterschicht dabei, sich aus den bürgerlichen Wertvorstellungen zu verabschieden. Gleichzeitig zieht sich auch die Oberschicht in ihre Parallelwelt zurück. Das Erstaunliche ist: An den gegenüberliegenden Enden der Gesellschaft beobachten wir ähnliche, teils identische Entwicklungen: • Die Wert- und Moralvorstellungen von Ober- und Unterschicht entfernen sich immer weiter von denen der Mehrheitsgesellschaft. • Oberschicht und Unterschicht empfinden kaum noch einen Zusammenhang zwischen Leistung und Erfolg. • Tricksen wird mehr und mehr zur Lebensform. Die Reichen tricksen beim Finanzamt, die Armen beim Sozialamt. • Oben und Unten leben auf Kosten der Mittelschicht. Mächtige Verbündete haben ein Interesse daran, dass sich an diesen Zuständen nichts ändert: Die Finanzindustrie macht die Oberschicht reich. Die Hilfsindustrie ermöglicht die Lebensform der Unterschicht. In den Banken wird das meiste Kapital verwaltet und umgesetzt. In der Hilfsindustrie sind die meisten Arbeitnehmer beschäftigt. Vor diesen Mächten hat der Staat längst kapituliert.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Die Asozialen als eBook Download von Walter Wül...
€ 9.99
Angebot
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Die Asozialen:Wie Ober- und Unterschicht unser Land ruinieren - und wer davon profitiert Walter Wüllenweber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Anästhesie - Intensivmedizin - Notfallmedizin
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Wissen gibt dir Sicherheit auf Station Der ´´Striebel´´ vermittelt dir das notwendige Basiswissen der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie Schmerztherapie. Es erleichtert dir den Einstieg auf Station ungemein. Die Neuauflage des Klassikers enthält 42 anschauliche Videos zu den wichtigsten Maßnahmen. Damit bist du noch besser auf die Praxis vorbereitet. Weitere Neuerungen sind u. a.: - ERC-Reanimationsleitlinien von 2015 - aktuelle Leitlinien zur Therapie des SHT und des STEMI/NSTEMI sowie zur intravasalen Volumentherapie bei Erwachsenen und zur Therapie mit Blutkomponenten und Plasmaderivaten - endotracheale Intubation mittels Videolaryngoskopie - neue Empfehlungen zur rückenmarknahen Regionalanästhesie bei Thromboembolieprophylaxe/antithrombotischer Medikation - ultraschallkontrollierte Regionalanästhesieverfahren/Gefäßpunktionen - neue ARDS Definition (Berlin-Definition) - CIRS, Team Time Out, RASS, HIT II Als Studenten im PJ, als Ärzte in Ausbildung oder als Fachkräfte in der Anästhesiologie profitiert ihr: Der Autor besitzt nämlich gleichzeitig umfassende klinische Erfahrungen und didaktisches Geschick. Das Videomaterial zum Buch findest du hier: www.thieme.de/striebel

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Schreiben und Publizieren in den Naturwissensch...
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist seit mehr als 15 Jahren das unentbehrliche Standardwerk zum naturwissenschaftlichen Publizieren. Hier findet der Leser die Antworten auf alle Fragen, die sich um das Veröffentlichen von wissenschaftlichen Arbeiten ranken. Die aktuelle Auflage wurde gründlich überarbeitet; moderne Entwicklungen wie z.B. online submission, open access, crossref, Internetdienste u. v. m. wurden mit aufgenommen. Hier schlagen auch die ´´Profis´´ aus dem Verlagswesen noch gerne nach! Aus Rezensionen voriger Auflagen: ´´Ein echtes Arbeitsbuch, das alles Notwendige zur Vorbereitung und zum Nachschlagen bei der Arbeit enthält.´´ - bild der wissenschaft ´´(Dieses Buch) profitiert vom langjährigen Umgang der Autoren mit den wissenschaftlichen Texten anderer Forscher. Mit Akribie werden viele Details zur Schreibtechnik, zu Tabellen und Abbildungen sowie zu Formen des Zitierens vermittelt.´´ - Frankfurter Allgemeine Zeitung ´´Flüssig im Stil und verständlich in der Sache´´ - farbe + lack ´´Ein höchst nützliches, aus langjähriger Erfahrung entstandenes Handbuch, das wirklich auf jeden Schreibtisch gehört´´ - Chemie in unserer Zeit

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Oswald Mathias Ungers, Haus Belvederestraße 60,...
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Haus ist ein Abbild der Idee von Welt, von Leben, von Existenz.´´ Für den Kölner Architekten Oswald Mathias Ungers (1926 bis 2007), Besitzer einer berühmten Sammlung von Büchern über Architektur, der sich mit dem Bauen immer wieder auch theoretisch auseinandergesetzt hat, war 1958/59 der Bau des eigenen Hauses mehr als ein privates Abenteuer. Für ihn bedeutete es den Gewinn räumlicher Erfahrungen und eine Erprobung des Möglichen. Es war ein Laboratorium, ´´ein kleines Universum´´, ´´ein Weltstück´´. Nicht weniger als drei Wohnhäuser hat Ungers für sich und seine Familie im Laufe seines Lebens gebaut, zwei im Kölner Vorort Müngersdorf, eines in der Eifel. Schon das erste, dem dieser Band gewidmet ist, erregte internationales Aufsehen; es galt als wichtiges Beispiel des sogenannten Brutalismus. Es zeige ´´alles, was ich damals konnte´´, schrieb Ungers zu dem Bau. Einhüllung und Bergung, Metamorphose und Transformation, Autonomieanspruch der Architektur, aber auch Rücksichtnahme auf den genius loci waren gewollt. Architekten bauten damals gern Bungalows im Grünen für sich. Ungers dagegen siedelte sich in einem Ort mit Spuren römischer Vergangenheit an und erwarb ein Grundstück, das an eine bereits existierende Zeile von Reihenhäusern anschloß. Drei Jahrzehnte später erweiterte Ungers den Formenkatarakt des Erstlings um einen geometrisch strengen Würfel, bestimmt für seine Bibliothek. Von der Überraschungsästhetik des Frühwerks führte der Weg zur rigorosen Abstraktheit des Spätwerks. Auch dieses Gebäude in seiner Andersartigkeit und im Zusammenspiel mit seinem Vorgänger wurde zu einem Manifest. Es entspricht der Auffassung vom Haus als kleiner Stadt und der Stadt als großem Haus, eine Idee, die seit Alberti die europäische Architekturgeschichte durchzieht. Trotz aller Unterschiede machen die beiden kontrastierenden Formate gemeinsame Sache. Sie spiegeln ´´eine Welt voller Widersprüche, Illusionen und Wirklichkeiten, die das ganze Spektrum vom Bild der Architektur, der Fiktion bis zur Wirklichkeit der Funktion wiedergibt ´´. Heute ist das Haus der Sitz des UAA, des Ungers Archivs für Architekturwissenschaft. Wolfgang Pehnt war oft bei Ungers zu Gast. Der Autor eines maßgeblichen Buches über die Architektur des Expressionismus hat schon in den Jahren, als Ungers sich noch für den Expressionismus interessierte, von dessen Materialsammlung profitiert. So kennt er auch das Haus in all seinen Einzelheiten. In seiner Darstellung bietet die Entstehungsgeschichte des Hauses einen Zugang zum eindrucksvollen Lebenswerk eines großen deutschen Architekten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kalte Enteignung: Wie die Euro-Rettung uns um W...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wen rettet der Rettungsschirm? Uns jedenfalls lässt er im Regen stehen und bringt uns um unser Erspartes und unsere Rente. Der streitbare Ökonom Walter Krämer enthüllt, wie die deutschen Sparer und Rentner in den nächsten zehn Jahren enteignet werden und wer davon profitiert: die Gläubiger der europäischen Banken, griechische Milliardäre und spanische Fußballclubs. Was sind die aktuellen Gefahren für unser Geld, wie sind wir so weit gekommen und wie geht es weiter? Mit Walter Krämer kommen Licht und deutliche Worte in eine undurchsichtige Materie. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Lühn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000103/bk_xaod_000103_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Bed & Breakfast - Die Miete zahlt der Tod
€ 1.59 *
zzgl. € 3.99 Versand

Im Frühling des Jahres 1956 geschieht in einem malerischen Dorf ein Verbrechen, das eine ganze Nation schockiert. Harold Guppy zieht als Untermieter zu Familie Beasley. Nach kurzer Zeit verfällt Frau Beasley seinem Charme und die beiden enden in seinem Bett. Ihre 13-jährige Tochter Joyce weiß, was vor sich geht und droht, alles ihrem Vater zu erzählen, außer auch sie profitiert davon. Mum hat keine Bedenken, solange Joyce nicht an den physischen Aktivitäten teilnimmt. Gefangen in einem Netz aus Betrug und Erpressung, bemüht sich Harald, aus den Fängen der seiner Geliebten auszubrechen. Vergeblich - denn sie droht, der Polizei mitzuteilen, dass er Joyce missbraucht hat ... Mehrfach preisgekrönter und auf einer schockierend wahren Begebenheit basierender Film mit Julie Walters (Mamma Mia!, Harry Potter 1-5) in der Hauptrolle.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Brand New
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man über ´´Marke´´ wissen muss: Die Marke ist tot - zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente. Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen; der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man ´´Markenarbeit´´ nennt: Weg vom ´´Marketing wie immer´´, hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation. Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: ´´Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wilde Archäologien 2
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das 20. Jahrhundert war archäologisch, nicht historisch. Ein flüchtiger Blick auf die innovativsten Projekte in Philosophie und Psychologie, Epistemologie und Medientheorie, Ästhetik und Kunst legt die Diagnose nahe, dass im letzten Jahrhundert ein geheimer Wechsel von historischen zu archäologischen Leitvorstellungen stattgefunden hat. Prominente Autoren von Kant bis Kittler und von Freud bis Foucault experimentierten mit einem neuen Denken der Zeitlichkeit: Zu den bekannteren dieser Projekte zählen Sigmund Freuds ´Archäologie der Seele´ (1896-1937), Walter Benjamins ´Archäologie der Moderne´ (1928-1939), und natürlich Michel Foucaults Archäologie des Wissens (1969). Historisch eingerahmt werden sie von Immanuel Kants ´Archäologie der Metaphysik´ von 1793 sowie von Friedrich Kittlers ´Archäologie der Medien´ zweihundert Jahre später. Das 20. Jahrhundert war in seinen großen theoriehistorischen Momenten archäologisch, die Archäologie ist eine geheime Leitwissenschaft des vergangenen Jahrhunderts. Von diesem Paradigmenwechsel hat insbesondere die Kulturwissenschaft profitiert; gerade die aktuelle Karriere der kulturtechnischen Forschung verdankt sich der Verwendung archäologischer statt historischer Modelle: Ihre Mobilisierung von Techniken und Medien, Materialitäten und Empirien, Diskursen und Epistemen wurde durch die archäologische Reformulierung ihrer Methoden und Begriffe ermöglicht. Diverse neue Themen der Kulturwissenschaft - beispielsweise Medien und Archiv, Raum und Gedächtnis - sind nicht zufällig archäologischer Provenienz. Aber auch die neue Nähe zwischen Geistes- und Naturwissenschaften verdankt sich dem archäologischen Eifer eines Jahrhunderts. Schließlich bedienten sich die archäologischen Avantgarden mit der klassischen Archäologie nicht zufällig bei einer Disziplin, die die Grenze zwischen Natur- und Geisteswissenschaft, Text und Technik immer schon überschritten hatte. Der vorliegende Band schreibt eine Theoriegeschichte nach dem cultural turn und stellt den kulturwissenschaftlichen Aufbruch auf ein breites theoriehistorisches Fundament. Während eine theoretische Begründung der Kulturwissenschaft bislang ausgeblieben ist, legt er eine Theorie der Kulturwissenschaft vor, die auf ihre Revision geisteswissenschaftlicher Methoden reagiert. Durch die Relektüre der Klassiker - und insbesondere durch ihre Zurückfaltung auf die Disziplin- und Diskursgeschichte der klassischen Archäologie - wird die Theoriegeschichte des 20. Jahrhunderts mit einem neuen Akzent versehen und auf die Höhe der kulturwissenschaftlichen Herausforderung gebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot